Litter Champ

  • Ich hatte ja immer mal überlegt mit den Litter Locker anzuschaffen :nachdenk:


    Jetzt hab ich den Litter Champ (klick hier) entdeckt :guck: Find ich auch gar nicht so schlecht :nachdenk:


    Kennt ihr den schon oder hat den vielleicht jemand von euch? :guck:



    Das Einzige was mich an diesen Dingern immer stört sind diese teuren Beutel dafür :schnute: ... wie auch
    beimLitter Locker.


    Aber der Litter Champ gefällt mir irgendwie noch viel besser :nachdenk::guck:

  • Ich habe den Litter Locker beim FN dazubekommen, als ich Katzenstreu gekauft habe. :freu: Inzwischen nehme ich nicht mehr die Nachfüllkasseten sondern normale Müllbeutel, die man in der Kassette befestigen kann. Die Nachfüllkassetten finde ich ganz schon teuer. :schnute: Sind bei dem Litter Champ ja auch nicht grade billig.

  • also ich hatte mir mal einen windeleimer gekauft, der das gleiche prinzip hat. oben öffnen, kacka rein, eindrehen und weg. den benutze ich gar nicht mehr, weil die nachfüllbeutel zu teuer werden und ich schon alles mögliche ausprobiert hatte daran zu sparen. am schlimmsten war die billig-variante, wo man selbst die kassette befüllt.... :schock:
    das hat mir einfach zu lange gedauert.


    ich habe jetzt einen einfachen eimer, ohne was drin und der steht draußen auf dem hof, so dass ich nur um die ecke greifen muss, wenn ich ihn brauche.
    so einer:


    http://www.sanukthais.de/unser…nimonda%20Kittenpaket.jpg


    der hat so einen schönen deckel zum einrasten und da kommt kein geruch durch, wenn er auch in der wohnung steht.


    den schnappe ich mir gefühlte 100x mal am tag :wirr: und schippe alle klöchen durch und wenn er voll ist, leere ich ihn in der tonne. der braucht nicht mal besonders häufig gesäubert werden, weil er irgendwie selbstreinigend ist, durch das streu.

  • Also ich hab sonen Teil ja auch noch nicht gekauft weil ich denke, daß die Tüten so teuer sind :schnute:
    Aber ich find es trotzdem cool :geheule: :gelache:


    Ich hab ja auch vor der Haustür sonen kleinen silbernen Eimer von Curver stehen, mit Deckel. Dann muss
    ich auch nicht weit laufen und einmal die Woche oder alle paar Tage leere ich den in den großen Müll aus.


    Aber noch schöner fände ich es was neben dem KaKlo stehen zu haben :jaja:

  • Ich bin sehr zufrieden mit dem LL 2 den mach ich bei 6 Katzen nur 1 mal die Woche leer und etwa 1 Mal im Monat wechsel ich die Kartusche. Riecht wirklich nicht.
    Bei den Bewertungen beim Champ stand, dass jemand den Kot noch in Hundebeutel verknotet :nachdenk: Dann brauche ich aber auch nciht einen Geruchsdichten Eimer anschaffen? :nachdenk:
    Wir haben von Julian noch den Windeleimer im Gebrauch, da werden dann auch noch alle Kartuschen aufgebraucht. Daher hab ich erstmal keinen Bedarf an einem neuen System.

    57357-44c46f96.gif



    Liebe Grüße Jutta, Kater Mikesch und Baciolina für immer im Herzen,

    Dustee-Skye, Fayelinn, Katertier Helios, Ruby, Fiona und Philomena!


  • Bei den Bewertungen beim Champ stand, dass jemand den Kot noch in Hundebeutel verknotet :nachdenk: Dann brauche ich aber auch nciht einen Geruchsdichten Eimer anschaffen? :nachdenk:


    Das stimmt .. aber sie macht es wohl einfach nur zusätzlich :nachdenk: Eine schrieb auch, daß es riecht ... die Anderen waren
    alle superzufrieden und haben gelobt .. eine hätte sogar das doppelte bezahlt.


    Denke bei den Bewertungen gibt es immer mal eine der es nicht gefällt. Die Mehrheit war aber zufrieden.





    Also die Kartusche reicht einen Monat bei dir? :nachdenk: Bei mir würde sie dann wohl länger halten .. bei nur 2 Katzen :nachdenk:


  • Ja, weil man wechselt den LL2 ja nur, wenn wirklich der Eimer voll ist und Folie wird genauso viel verbraucht, wie der LL lang ist. Schau Dir das mal an beim FN, wie groß der LL ist. Denn man wechselt ja nur, wenn der Eimer dann voll ist. Bei 2 Katzen denke ich dauert das bestimmt länger als 1 Woche. Ich bestelle bei Zooplus immer 6 oder 12 Kartuschen, wenn die grad im Angebot sind und dann habe ich ja ewig Ruhe.
    Wir haben im LL2 noch einen normalen Müllbeutel mit Griffen drin, wenn dann die Folie voll ist, kann man den Müllbeutel dann einfach rausheben und zuknoten.

    57357-44c46f96.gif



    Liebe Grüße Jutta, Kater Mikesch und Baciolina für immer im Herzen,

    Dustee-Skye, Fayelinn, Katertier Helios, Ruby, Fiona und Philomena!

  • Wir haben auch einen LL2 und sind super zufrieden. In den Hausmüll tue ich das nicht und auch nicht ins Klo,
    daher passt das gut. Wir haben ja 7 Mäuse, klar sind die Kassetten teuer, aber so oft neue brauchen wir auch nicht.
    Vielleicht kacken meine Katzen nicht so viel :kicher:


  • Wir haben auch einen LL2 und sind super zufrieden. In den Hausmüll tue ich das nicht und auch nicht ins Klo,
    daher passt das gut. Wir haben ja 7 Mäuse, klar sind die Kassetten teuer, aber so oft neue brauchen wir auch nicht.
    Vielleicht kacken meine Katzen nicht so viel :kicher:


    Also die Kacke ist nicht das Problem, die Bächlein sind es,w as bei uns soviel Volumen ausmachT! :weissnix: Sonst war immer Katertier Spitzenreiter, aber der düngt ja jetzt immer den Rasen.nun ist es Baciolina, die 1-2 Pfund schwere Brummer macht :schock:

    57357-44c46f96.gif



    Liebe Grüße Jutta, Kater Mikesch und Baciolina für immer im Herzen,

    Dustee-Skye, Fayelinn, Katertier Helios, Ruby, Fiona und Philomena!

  • Swirl hat ja ebenfalls einen Streusammler auf den Markt gebracht.


    Vorteil: schön groß und man kann normale Müllbeutel verwenden, braucht also keinen speziellen Schlauch.
    Nachteil: 50 € ist schon ein heftiger Preis für nen Eimer.


    Produktblatt


    Erfahrungsbericht folgt später, mein Eimer ist noch nicht da. :weissnix:


    PS: ich hab in der Bucht ein Angebot entdeckt, falls jemand Interesse hat. :zwinker: