Der Trend geht zur Drittkatze...

  • So, kurzes Update:


    Am Samstag haben wir die kleine Uschi ja eingefangen :aufgeregt:
    Das hat auch richtig gut geklappt mit der Katzenfalle, wir hatten ja auch die ganze Woche "geübt"...
    Die Fahrt zum Katzenschutz "Hände für Pfoten e. V." war dann auch nicht so schlimm wie ich befürchtet hatte, Uschi war relativ ruhig während der Fahrt, Gott sei dank.


    Beim Tierschutz angekommen wurde Uschi erstmal von der Falle in eine kleine Box "überführt".
    Mit professionellen Griff wurde sie dann gehalten und mit dem Chiplesegerät überprüft.
    "PIEP".... :schock: Nä,... sie trägt einen Chip... Ich konnte es nicht glauben.


    Die Frau vom Tierschutz hat gleich die Nummer telefonisch überprüfen lassen und herausgefunden, das Uschi eigentlich "Engelchen" :kicher: heißt und einem Mann bei uns aus der Nachbarschaft eine Straße hinter uns gehört. :schock:
    Sie hat dann auch gleich mit dem vermeindtlichen Besitzer telefoniert und ihn gefragt, ob er eine Katze vermisst.


    Er sagte, er hätte sich im Januar zwei Katzen aus dem Tierheim geholt. Eine Katze und einen Kater. Seit März würden die beiden auch Freigang haben und der Kater käme brav jeden Abend wieder und die Katze wäre wohl seit einer guten Woche "abgängig". :nachdenk:


    Die Katze wäre eh ein "WIldfang" gewesen und sehr scheu.


    Die Frau vom Katzenschutz erklärte ihm dann das seine Katze als Fundtier bei ihr abgegeben wurde, da sie sich seit einigen Wochen immer an der gleichen Stelle (einen Garten in seiner Nachbarschaft) (unser Garten) aufhällt. Und das es ihr Augenscheinlich bei den Leuten (uns) gefällt. Und das es ja durchaus vorkommen kann, dass sich Freigänger ein neues Zuhause suchen und einfach andere Menschen "adoptieren". Sie fragte ihn noch, ob es ein Problem wäre, wenn die Katze bei uns bleibt, wenn sie dort lieber sein möchte.


    Er sagte dann, das er zum Wohle des Tieres auf das Engelchen (Uschi) verzichtet. :herzklopfen: Wenn sie lieber bei uns ist und sie bleiben darf, könnten wir sie behalten. Er war auch damit einverstanden, das wir uns ihre Papiere und den Impfpass bei ihm abholen.
    Aber den Kater würde er sehr gerne behalten wollen. (Der Kater ist getiegert und hat weiße Söckchen).


    So haben wir Uschi wieder mitgenommen (es bleibt bei dem Namen, denn ein Engelchen ist sie nun nicht wirklich...).


    Wir sind jetzt so verblieben, das Uschi erstmal weiter Freigänger bleibt und auch draußen schläft (hat sie wohl schon immer, da wohl wild geboren) und unsere beiden Indoor Katzen drinnen bleiben. Die Frau vom Tierschutz meint, es wäre keine gute Idee Uschi zur Indoorkatze machen zu wollen. Das würde nicht gutgehen, weil sie ja ihre Freiheit gewohnt ist. Und wir sollten sie erstmal auch nicht mit unseren beiden zusammenlassen, da es wohl massive Probleme geben wird, die soweit führen können, dass unsere beiden Indoorkatzen aus Protest die Wohnung "unter Wasser" setzen. :schock: :bibber: Denn Uschi wird ihnen sagen: ICH bin jetzt hier und IHR müsst jetzt ausziehen... :weissnix: So sollen wohl dreifarbige Katzen drauf sein... Na mal sehen, wie sich das weiter entwickelt.


    Nun ist sie erstmal da,... Gestern haben wir die Papiere und den Impfpass vom alten Besitzer bekommen.
    Jetzt fahre ich diese Woche ins Tierheim und mache einen ordnungsgemäßen Übernahmevertrag. Dann wird sie bei Tasso noch auf uns umgemeldet und dann gehört sie offiziell zu uns... :aufgeregt: :herzklopfen:


    Tja, aber nun kommt das nächste Problem:


    Der getiegerte Kater mit den weißen Söckchen wurde gestern schon bei uns im Garten gesichtet. :bibber: Er hat im Strandkorb geschlafen.
    Und heute Morgen, Uschi war gerade mit ihrem Frühstück durch, kam auch der Kater auf unsere Terrasse und schaute mich erwartungsvoll an...


    Und jetzt? :jaja:

  • Na, Ihr dürft Uschi behalten :herzklopfen:


    Aaaaber siehste! Sie hat ein Zuhause! Deswegen eben soll man fremde Katzen nicht füttern!
    Man entlockt sie ihrem Zuhause. Es hätte auch jemand sein können der sein Tier vermisst ... und
    das geht ja so nicht. Wenn ihr sie nu als Freigänger haltet und jemand anders füttert sie .. vielleicht
    gefällt es Uschi dann dort und sie bleibt dann noch lieber dort ... Wäre für dich ja traurig ... ich hoffe es also nicht :freunde:
    Wie du siehst, kanns aber durchaus passieren .. :weissnix:


    Ich bin gespannt wie es weitergeht mit der süßen Uschi :gelache: :freu: :engelchen:

  • :brüll: Ich hau mich weg. ihr werdet wohl bald 4 Katzen haben und wer weiß, wen das clevere Duett noch alles mit zu euch "einläd" :kicher:
    ist ja ein Ding, dass der alte Besitzer sein Mietzelchen so einfach freiwillig abgibt :nachdenk: und was ist, wenn Uschi es sich anders überlegt und in 3 Monaten lieber wieder Engelchen sein will? Man hätte ja auch erst mal ne Probezeit vereinbaren könne :weissnix::nachdenk: ich bin da auch grad überfordert. aber wenn Uschi es so will :super:
    allerdings würde ich es doch mal auf einen Versuch ankommen lassen, das Uschiengelchen zu eueren Mietzen rein zu lassen. :daumendrück: vielleicht gefällt ihr ja die Gesellschaft :weissnix:
    fürs weitere Gelingen drück ich euch die Daumen - und wenn Uschi Engelchen heißt, wie heißt dann der Kater - Teufelchen?? :kicher:


  • ich bin da auch grad überfordert. aber wenn Uschi es so will :super:


    nimm es mir nicht übel :freunde: aber ich muss sagen, dass ich als Freigängerbesitzer es nicht so
    lustig gefunden hätte ... :schnute: ...


    gut, er überlässt sein Tier einem anderen Zuhause ... aber normal war das keine "zugelaufene" Katze ...

  • Nachtrag:


    Übrigens ist Uschi laut Impfpass am 1. August 2012 geboren, also noch nicht einmal ein Jahr alt.


    Und dann war der (Ex) Besitzer ganz verwundert, als wie ihm erzählt haben, das sich Uschi von uns anfassen läßt, dass sie Köpfchen gibt und verschmust ist, ohne Ende.


    Er "durfte" sie die ganze Zeit nur füttern,... wenn er sie streichen wollte, ist sie sofort abgehauen...


    Und nochwas: Wir durften je gestern in sein Zuhause... :schock:


    Nicht gerade gemütlich, eher Messimäßig und es standen jede Menge leere Alkoholflaschen herum und er hatte von weitem schon eine "Standarte" vorm Herrn :schäm:


    Nur mal so am Rande... :schnüff:

  • Gut, dass Ihr habt nachsehen lassen, ob sie gechippt ist.


    Aber das Verhalten der Dame beim Tierschutz verstehe ich nicht ganz. So, wie Du es schilderst, hat sie dem Herrn die Katze ja fast schon abgeschwatzt :nachdenk:
    Kam ihm ja offensichtlich auch ganz gelegen, das "scheue" Tier los zu werden. :schnute:


    Also es ist natürlich schön, dass Uschi bei Euch ein neues Zuhause finden kann und darf :freunde:
    Aber irgendwie hat es so, wie es (vom Besitzer her) gelaufen ist, für mich persönlich nen komischen Beigeschmack und ich hoffe für Euch, dass da nicht noch irgendein Hammer folgt. :bibber:


    Ist Uschi denn kastriert? Und gesund?
    Meine Befürchtung wäre: Wenn dem "Mann" - ganz böse gesagt - der Kater auch unbequem wird, weiß er ja, in wessen Garten er ihn schicken kann... :schnute:


    Nicht falsch verstehen, ich wünsche Euch, dass mit Uschi alles gut klappt :freunde:
    Und über neue Fotos würde ich mich auch freuen :freu:


  • Also es ist natürlich schön, dass Uschi bei Euch ein neues Zuhause finden kann und darf :freunde:
    Aber irgendwie hat es so, wie es (vom Besitzer her) gelaufen ist, für mich persönlich nen komischen Beigeschmack und ich hoffe für Euch, dass da nicht noch irgendein Hammer folgt. :bibber:


    Na ja der Hammer wäre, wenn der Kater sich bei uns auch noch "einnisten" würde...
    Aber den möchte er ja auf alle Fälle behalten, da er ja bei ihm zutraulich ist. Wir haben ihn auch gestern im Haus gesehen, als wir da waren, Uschis Impfpass zu holen. Jedenfalls bekommt der Kater bei uns kein Fressen. Zur Not muss Uschi in der Küche essen und darf dann wieder raus...



    Ist Uschi denn kastriert? Und gesund?


    Kastriert und Gesund ist sie! Sie ist Ende 2012 geimpft worden, gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut. Nächste Impfung wäre dann im Dezember dran...
    Tierheime geben ja Katzen NUR kastriert in die Vermittlung!


    Neue Fotos folgen natürlich :knutsch:


  • Wenn ihr sie nu als Freigänger haltet und jemand anders füttert sie .. vielleicht
    gefällt es Uschi dann dort und sie bleibt dann noch lieber dort ... Wäre für dich ja traurig ... ich hoffe es also nicht :freunde:
    Wie du siehst, kanns aber durchaus passieren .. :weissnix:


    Genau das hat uns die Frau vom Tierschutz auch gesagt, das es durchaus sein kann, das Uschi sich in ein paar Monaten wieder neue Adoptiveltern suchen könnte,... Das wäre gerade bei "bunten" Wildfängen durchaus im Bereich des möglichen.


    Dann ist es so wie es ist...
    Uschi soll da bleiben, wo sie sich am wohlsten fühlt,... und wenn das vielleicht in ein paar Wochen oder Monaten die liebe Nachberin von Nebenan ist, dann will sie es so und dann soll es so sein... :jaja:

  • "Denn Uschi wird ihnen sagen: ICH bin jetzt hier und IHR müsst jetzt ausziehen... :weissnix: So sollen wohl dreifarbige Katzen drauf sein... Na mal sehen, wie sich das weiter entwickelt."


    ... das Uschi sich in ein paar Monaten wieder neue Adoptiveltern suchen könnte,... Das wäre gerade bei "bunten" Wildfängen durchaus im Bereich des möglichen."


    Diese Aussagen stelle ich in Frage...


    ich denke ihr müßt die Katze erstmal kennenlernen und sehen wie sie wirklich ist... zwar sollen Wissenschaftler tatsächlich festgestellt haben, dass die Farbe des Fells den Charakter der Hauskatze beeinflusst.
    Aber für die Glückskatzen (die dreifarbigen) wird da eher gesagt: sie wären von Natur aus freundlich,
    ausgeglichen, kontaktfreudig, besonders geduldig und ausdauernd.

    :zwinker:


    Also ich bin bei solchen Aussagen eher skeptisch, jede Katze ist anders und individuell... bei schwarzen Katzen wird von diesen Wissenschaftlern behauptet, die sind besonders mutig... ich habe Black Beauty Joshi... der ist aber ein HASENFUSS :zwinker:


    Ansonsten ist die Geschichte ja irgendwie zu einem positiven Ausblick gekommen... vielleicht hat sich das Engelchen bei diesem Mann nicht wohl gefühlt... und vielleicht war sie auch deshalb immer sehr gern draußen und hat dort geschlafen... wäre vielleicht aber lieber zum Schlafen an einem sicheren, gemütlichen Ort... :zwinker: bei dir schläft sie vielleicht irgendwann drin...


    Na ja aber erstmal abwarten wie es sich weiterentwickelt...
    warum diese zwei jungen Katzen in einen Messi- eventuell Alkhaushalt vermittelt wurden ist mir allerdings schleierhaft.

    Cataleya mit Newton & Leya

    :streichel:
    Habe eure Pfötchen gehalten, eure Köpfchen gestreichelt... eure Herzen mit meinem für immer verbunden...

    Anna, Jakob, Jonas, Lando, Barim, Karlson, Louis, Joshi & Lu

    Einmal editiert, zuletzt von Cataleya ()

  • So, wie versprochen, nur ein wenig verspätet neue Fotos von Uschi :herzklopfen:


    [img width=640 height=360]https://lh5.googleusercontent.…MD5USYc/s800/IMAG0803.jpg[/img]


    [img width=640 height=360]https://lh4.googleusercontent.…edhv36s/s800/IMAG0804.jpg[/img]
    Uschi ist schon mutig und traut sich in die Küche... Mittlerweile streicht sie mir um die Beine, wenn ich ihr Futter ins Napf mache.


    [img width=640 height=360]https://lh5.googleusercontent.…Pk_E5fU/s800/IMAG0807.jpg[/img]


    [img width=640 height=360]https://lh4.googleusercontent.…wZwHocw/s800/IMAG0808.jpg[/img]
    :herzklopfen: :herzklopfen: :herzklopfen:


    [img width=640 height=360]https://lh5.googleusercontent.…XlkjC-Y/s800/IMAG0811.jpg[/img]


    [Blockierte Grafik: https://lh4.googleusercontent.…E5ssQWY/s512/IMAG0812.jpg]
    Kuscheln mit der Gartenzwergin...


    [Blockierte Grafik: https://lh6.googleusercontent.…gFUVqGU/s512/IMAG0832.jpg]
    Kuscheln mit der Treppenstufe...


    [img width=640 height=360]https://lh5.googleusercontent.…I0K-oi8/s800/IMAG0833.jpg[/img]


    [Blockierte Grafik: https://lh4.googleusercontent.…awRZk1U/s512/IMAG0834.jpg]
    Kuscheln mit mir :aufgeregt:

  • Es sind Momentaufnahmen... und sie sagen ganz laut "zu Hause"


    Ganz süß ist sie :hach: und die Bilder sprechen wirklich Bände... wie sie sich bei dir einrollt und kuschelt... SEHR SCHÖN !!! :freu: :freu: :freu:


    Wunderschöne Fotos hast du gemacht... ich freue mich auf mehr......................................... :winke: :freunde:

    Cataleya mit Newton & Leya

    :streichel:
    Habe eure Pfötchen gehalten, eure Köpfchen gestreichelt... eure Herzen mit meinem für immer verbunden...

    Anna, Jakob, Jonas, Lando, Barim, Karlson, Louis, Joshi & Lu