FURminator Anti-Haarballen Trockenspray für Katzen


  • Shampoonieren wollte ich eigentlich keinen hier :kicher: da steht das sie weniger haaren würden mit dem Zeug :nachdenk:


    Ich habs so verstanden, dass da Glyzerin drin is und die Katzen das schlucken und daher die Haare schneller rauskommen :nachdenk:

    57357-44c46f96.gif



    Liebe Grüße Jutta, Kater Mikesch und Baciolina für immer im Herzen,

    Dustee-Skye, Fayelinn, Katertier Helios, Ruby, Fiona und Philomena!

  • :winke: das liest sich ja gut, ich habe auch im Moment das Problem mit Maxi, ich bürste ich bürste ihn 3mal am Tag und er hat vor ca. 1 1/2 Wochen sehr oft große Haarbüschel erbrochen nun habe ich mir beim T-Arzt eine Flüssigkeit gekauft(sehr teuer)Fa. Virbac -Megaderm-ich mache ihm seid vorige Woche jeden Tag 1mal etwas in das Nassfutter und soll es eigentlich immer etwas erhöhen, nun habe ich das Problem das er nicht an das Nassfutter geht und auch sehr viel erbricht, allerdings sind nicht mehr so viele Haare an der Bürste, nun werde ich die Dosis nicht mehr erhöhen, kennt einer von Euch dieses Produkt??

  • Melitta, Deins kenn ich leider nicht. :nachdenk:


    Und zu dem Trockenshampoo... Kann mir irgendwie auch nur vorstellen, dass es durch das Öl, was drin ist, schneller und "reibungsloser" durch die Katze kommt :nachdenk:
    Und vielleicht dann hinten statt vorn :gelache:


    Denn ihre Haare verlieren die Katzen doch trotzdem :weissnix:
    Die werden damit doch nicht weniger haaren, es sei denn, da ist noch Kleber mit drin :kicher:


    Weniger Haare zu verlieren kann ich mir höchstens mit innerlich angewandten Präparaten vorstellen.

  • Ich denke auch, eine Ernährung mit genügend Omega Fettsäuren und Taurin bringt mehr als ein Spray :nachdenk: Wobei da jede Katze auch unterschiedlich ist. Mit Mikeshc kann ich machen was ich will, der hat immer den Megapelz drauf und der muss 2 mal im Jahr auch runter. Ich bürste ihn eben in der Zeit mit dem Furminator draußen, bis nix mehr runter kommt!

    57357-44c46f96.gif



    Liebe Grüße Jutta, Kater Mikesch und Baciolina für immer im Herzen,

    Dustee-Skye, Fayelinn, Katertier Helios, Ruby, Fiona und Philomena!


  • :winke: das liest sich ja gut, ich habe auch im Moment das Problem mit Maxi, ich bürste ich bürste ihn 3mal am Tag und er hat vor ca. 1 1/2 Wochen sehr oft große Haarbüschel erbrochen nun habe ich mir beim T-Arzt eine Flüssigkeit gekauft(sehr teuer)Fa. Virbac -Megaderm-ich mache ihm seid vorige Woche jeden Tag 1mal etwas in das Nassfutter und soll es eigentlich immer etwas erhöhen, nun habe ich das Problem das er nicht an das Nassfutter geht und auch sehr viel erbricht, allerdings sind nicht mehr so viele Haare an der Bürste, nun werde ich die Dosis nicht mehr erhöhen, kennt einer von Euch dieses Produkt??


    Hallo Melitta, das angegebene Präparat muss aber noch einen Zusatz haben, denn das ist anscheinend nur die Firma "Virbac-Megaderm"... habe es gegoogelt, da ich die Inhaltsstoffe wissen wollte, bin solchen Wundermitteln gegenüber immer sehr skeptisch, ein Arzneimittel gegen das natürlichste von der Welt - Haarverlust - also ich würde es meinen Katzen nicht geben.
    :oO:


    Und wenn Maxi jetzt erbricht und sein Futter nicht mehr mag, sehe ich das eher als kontraproduktiv für deinen Kater, er hat doch eh schon genug mit seiner Diät (Diabetes) zu tun... vielleicht bekommt ihm das Mittel nicht (wahrscheinlich bekommt es auch nur dem Hersteller gut, weil er sich dadurch die Taschen voll machen kann)...
    Also wenn er nicht frißt und du ihm das Mittel unbedingt geben mußt, weil du meinst es hilft ihm, würde ich ihm nicht ins Essen geben... sondern ihm ein paaar Tropfen mit einer Pipette oder einer Spritze eingeben... und wenn er weiterhin erbricht, würde ich das Zeug in den Müll werfen.




    Zum dem Spray kann ich auch nur sagen, was es alles Tolles geben kann/soll :oO: :oO: :oO:... würde ich meinen Tieren auch nicht ins Fell schmieren (hat Getreideproteine in sich - wozu soll das gut sein???) - sobald sie was im Fell haben... lecken sie doch umso mehr, damit sie ihr Fell wieder REIN bekommen und den für sie "unangenehmen" Geruch wieder loswerden...
    Also ich kann nicht dran glauben, dass das für die Tiere gut sein soll - menschliche Glatzenträger können ja versuchen mit Haarspriespräparaten versuchen ihr Haupthaar wieder erblühen zu lassen, aber bei Tieren durch ein Präparat die Haare, den Fellwechsel irgendwie zu stoppen... finde ich jedenfalls sehr seltsam und lehne es für meine Tiere ab.


    Da denke ich auch wie Jutta, natürliche gute Ernährung und normales Kämmen, nicht bis nix mehr da ist -grins-, das sollte für die Tiere ausreichend sein. :winke: :freunde:

    Cataleya mit Newton & Leya

    :streichel:
    Habe eure Pfötchen gehalten, eure Köpfchen gestreichelt... eure Herzen mit meinem für immer verbunden...

    Anna, Jakob, Jonas, Lando, Barim, Karlson, Louis, Joshi & Lu

    Einmal editiert, zuletzt von Cataleya ()

  • Melitta hat schon Recht was sie schreibt :zwinker: die Firma ist Virbac und das Mittel heißt Megaderm. Megaderm habs gleich gefunden.


    Zurück zum Thema: Bin ja gespannt wie das bei den Katzen ankommt. Für Kanja mit seinem dichten Fell wäre das bestimmt auch nicht schlecht. :nachdenk:

    Der Weise spricht, sieht und denkt objektiv. Der Unkluge hingegen spricht, sieht und denkt subjektiv. (Önder Demir)

  • Also, ich finde das auch merkwürdig und würde das nicht kaufen. Wieso soll ein Spray das Ausfallen der Haare reduzieren? Hätt ich mir mal vor der chemo draufmachen sollen! :brüll: Ne, mal im Ernst: Soll es sie vom Putzen abhalten, soll es die Haare fest halten oder wie? Das ist doch unlogisch. In der Beschreibung steht was von Trockenshampoo. Wozu?
    Kaufs nicht, Minchen! :freunde:

  • Da denke ich auch wie Jutta, natürliche gute Ernährung und normales Kämmen, nicht bis nix mehr da ist -grins-, das sollte für die Tiere ausreichend sein. :winke: :freunde:


    Haha, nicht bis nix mehr da ist, sondern bis nix mehr an Unterwolle rauskommt oder der KAter beißt :kicher: So nach 10 handvoll meistens der Fall. Man erkennt jetzt sogar schon wieder so etwas wie eine Taille bei Mikesch, vom runden roten Fußball also wieder zur Katerfigur :brüll:

    57357-44c46f96.gif



    Liebe Grüße Jutta, Kater Mikesch und Baciolina für immer im Herzen,

    Dustee-Skye, Fayelinn, Katertier Helios, Ruby, Fiona und Philomena!



  • Haha, nicht bis nix mehr da ist, sondern bis nix mehr an Unterwolle rauskommt oder der KAter beißt


    Na da biste aber immer fleißig... und dein Kater ein wirklicher Mister Gutmütig... ich hatte in meinem Leben nur einen Kater, der das Bürsten geliebt hat, wenn er gekonnt hätte, hätte er mir die Bürste von selber gebracht... :gelache: alle anderen sind hier sehr ungnädig und sie haben mehr ihre Pfote auf meiner Pfote als die Bürste im Fell ist, ich kann nur jeden Tag ein bißchen machen...
    Also Hut ab vor euch Beiden! :winke:

    Cataleya mit Newton & Leya

    :streichel:
    Habe eure Pfötchen gehalten, eure Köpfchen gestreichelt... eure Herzen mit meinem für immer verbunden...

    Anna, Jakob, Jonas, Lando, Barim, Karlson, Louis, Joshi & Lu


  • Na da biste aber immer fleißig... und dein Kater ein wirklicher Mister Gutmütig... ich hatte in meinem Leben nur einen Kater, der das Bürsten geliebt hat, wenn er gekonnt hätte, hätte er mir die Bürste von selber gebracht... :gelache: alle anderen sind hier sehr ungnädig und sie haben mehr ihre Pfote auf meiner Pfote als die Bürste im Fell ist, ich kann nur jeden Tag ein bißchen machen...
    Also Hut ab vor euch Beiden! :winke:


    Er weiß, dass er nur auf meinem Schoß liegen darf und schnurren, wenn ich ihn gleichzeitig bürste :gelache: :kicher: Von daher nimmt er das in Kauf. Aber hab auch noch Mädchen Carla und Dustee, aus denen kann man auhc viel rausbürsten ohne dass sie weggehen. Dustee hat das gerne, da sie alleine durch ihre Schafwolle gar nich mehr durchkommt!

    57357-44c46f96.gif



    Liebe Grüße Jutta, Kater Mikesch und Baciolina für immer im Herzen,

    Dustee-Skye, Fayelinn, Katertier Helios, Ruby, Fiona und Philomena!

  • Ich habe es gekauft :gelache: Und es ist schon da und ich habe drauf losgesprüht :gelache:
    Mein Geruch ist es nicht :weissnix: Balou rannte erstmal weg als er das Sprühgeräusch hörte und schaute etwas belämmert, Fritz ließ sich auch ein paar Sprüher gefallen :gelache: Miss Müh rannte auch ne Runde :gelache:
    Sie haben es sich NICHT abgeleckt :nachdenk: Sie schnüffelten sich nur gegenseitig ab aber es muss nicht so unangenehm riechen denn keiner machte Anstalten :nachdenk:


    Ich werde es für Miss Müh verwenden ...bzw. Isi wird es für sie verwenden und ich werde berichten wie sie es so abhaben kann.



    Bin ja eigentlich auch skeptisch wenn es darum geht den Tieren was ins Fell zu "schmieren" aber ich war Neugierig und ich darf auch mal :zwinker:

  • :winke: Tina, Danke für den Link :freunde:
    Habe mal die Inhaltstoffe gelesen, also ist es doch nicht Schädlich für Maxi und ich habe es ja auch nur gekauft,weil so viel Fell hat er noch nie verloren wenn ich ihn gebürstet habe wie diesen Sommer, habe auch schon gedacht es könnte an der schlimmen Wärme gelegen haben, im Moment gebe ich ihn sehr wenig von der Flüssigkeit und er frißt ganz gut.