Knoten Bildung bei Langhaarkatzen

  • Um Lea-Coonie Thread nicht mit Knoten zu befüllen hier einer zum Austausch :kicher:



    Also der Furminator für Langhaarkatzen ist schon gut, trotzdem hat Alvin immer wieder Knoten unter den Achseln und dem Hintern.
    Ich fummel die Knoten soweit es geht und er Lust dazu hat auseinander und schneide sie dann mit der Babyschere raus.


    Dieser Tipp mit dem Meerwasser Spray würde mich interessieren.

  • Wir hatten bei Kira das gleiche Problem welches aber daher kam das sie sich nicht kämmen lassen wollte. Kira war dann aber, wenn sie viele Knoten hatte, so "masochistisch" das sie sich entweder die Knoten selber raus zupfte oder sich doch irgendwann mal kämmen ließ.
    Dazu hatten wir dann den "Karlie" Kamm mit rollenden Zacken. Da ließ sich Kira dann auch etwas kämmen.

  • Wir hatten bei Kira das gleiche Problem welches aber daher kam das sie sich nicht kämmen lassen wollte. Kira war dann aber, wenn sie viele Knoten hatte, so "masochistisch" das sie sich entweder die Knoten selber raus zupfte oder sich doch irgendwann mal kämmen ließ.
    Dazu hatten wir dann den "Karlie" Kamm mit rollenden Zacken. Da ließ sich Kira dann auch etwas kämmen.

    Bei Persern ist das noch extremer als z.B. bei Coonies und Sibirern,hab den Vergleich. :puh: .
    Wir hatten auch zwei Perserjungs . :puh:

    Engel werden nicht immer mit Flügeln geschickt,

    sie finden uns ganz oft auf vier Pfoten......

    Wer jemals ein Tier geliebt hat ,ist einem Engel begegnet.❤
    42814-0fb6c0c1.jpg

  • Gottlob hab ich das Problem mit Awi nicht.
    Keine Knoten oder so.. wenn da mal ne Fluse im Kragen hängt, kann man die so rauszupfen.


    Ansonsten bürste ich alle paar Wochen mal mit einem feinen Kamm drüber.

    Dann hat er eine sehr glatte Haarstruktur die nicht zum Verfilzen neigt,sei froh. :freunde:

    Engel werden nicht immer mit Flügeln geschickt,

    sie finden uns ganz oft auf vier Pfoten......

    Wer jemals ein Tier geliebt hat ,ist einem Engel begegnet.❤
    42814-0fb6c0c1.jpg

  • Da heben Kasper und Kasimir leider die Pfote :öhm:

    Kasper bildet ziemlich schnell, auch teilweise sehr große, knoten.

    Kasi verknotet meist nur hinter den Ohren.

    Ich bürste die beiden zwar regelmäßig, manchmal täglich, aber meistens hilft nur noch die schere. Kapser knotet mit Vorliebe in den Achseln. Ne ganz blöde stelle.

    Ich hab vor kurzem einen striegel gekauft um die unterwolle etwas auszubürsten. Eigentlich kann man damit auch knoten raus schneiden, aber das hab ich mich bis jetzt noch nicht getraut.


    Wie Sieht denn eine zupfbürste aus?

  • Hopse ist auch so ein Kandidat, die ständig und überall verfilzt und Knoten bildet.

    Von hinter den Ohren, die Achseln, das hintere Teil vom Rücken und die Pluderhose. :jaja:


    Das wahre hab ich bisher noch nicht gefunden. Größere Knoten schneide ich auch mit einer Schere raus.

    Der Weise spricht, sieht und denkt objektiv. Der Unkluge hingegen spricht, sieht und denkt subjektiv. (Önder Demir)

  • Meine Ajana ist auch ständig verknotet. Manchmal bekomme ich diese Knoten mit dem Langhaarkamm raus gezogen und manchmal nehme ich die Schere und dann schneide ich alles raus was verknotet oder verfilzt ist. Leider lässt sie sich nicht gerne kämmen oder bürsten.

    Alles Liebe von Dagmar mit Tony, Lucky und den beiden Trollen Ajana und Aksel

    (Meine Regenbogentiere bleiben immer in meinem Herzen <3)Signatur

  • Leider lässt sie sich nicht gerne kämmen oder bürsten.

    :highfive: Hopse mag das auch nicht, bzw. am Rücken darf ich kämmen, aber Achseln und alles andere wo wirklich die Knoten sitzen hasst sie gekämmt zu werden.

    Obwohl ich von klein auf mit ihr geübt habe. :möp:


    Kanja hingegen der es weniger braucht, könnte ich nackig bürsten. :weissnix:

    Der Weise spricht, sieht und denkt objektiv. Der Unkluge hingegen spricht, sieht und denkt subjektiv. (Önder Demir)

  • Kanja hingegen der es weniger braucht, könnte ich nackig bürsten. :weissnix:


    Und Akselchen, ihr Brüderchen, liebt es auch gekämmt oder gebürstet zu werden, aber er braucht es auch weniger, denn sein Fell verknotet so gut wie gar nicht :super:

    Alles Liebe von Dagmar mit Tony, Lucky und den beiden Trollen Ajana und Aksel

    (Meine Regenbogentiere bleiben immer in meinem Herzen <3)Signatur