Ginger hat eine beginnende CNI

  • Vielen dank für die schnelle Aufnahme, ich habe eine Katze, Ginger, die eine anfängliche CNI hat/ Stadium 2. In diesem Zusammenhang und Testergebnisse ist ein erhöhter Kalziumspielgel getestet worden. In meiner persönlichen Recherche um Infos darüber zu erhalten, besser zu verstehen bin ich auf dieses Forum gestoßen. In der Hoffnung mich mit Betroffenden austauschen zu können. :erzaehl:Herzliche Grüße Sabine

  • Hallo und willkommen im Forum


    Unsere Sternenkatze hatte auch CNI, jedoch nie erhöhte Calciumwerte. Calcium benötigt der Körper zwar um das Phosphat aus der der Nahrung auszugleichen, wehalb es bei den meisten Tieren zusätzlich verfüttert werden soll.

    Nach kurzer Suche bin ich auf diesen Text gestoßen https://vetline.de/langzeitbeh…phosphonat/150/3252/89228 . Besprich am besten mit deinem Ta ob er es bestätigen kann und welche Folgen es für euch hat.

  • Hallo zusammen, vielen Dank für das herzliche Willkommen. Ich habe auch gleich schon eine Frage zu meiner Lady. Sie ist 7 Jahre, hat CNI 2 Stadium, grundsätzlich stabil. Seit aber ca.2 Monaten haben 3 Tests ergeben, erhöhtes Kalzium , letzte Woche nach Befund großes Blutbild um abzuklären, ob das Umfeld etwas aussagt, erst einmal drei Monate so lassen, da sie nicht auffällig ist. Sie ist aktiv, frißt und da fängt meine Frage an: ich habe sie in der Wärme jede Woche gewogen, sie hat während dieser Hitze 300 g abgenomme, Zeitraum Juni, Juli , August. Letzte Woche Freitag hat sie noch einmal 100 g abgenommen und eben beim noch einmal 100 G. Ist das der Hitze geschuldet? Sie frißt, spielt, nimmt teil, klar ist sie groggy, Fell ist glatt. Jetzt war ich erst beim Doc am Montag und habe alles besprochen. Ich mache mir nun Sorgen, da sie ja so im weiteren Blutbild keine Auffälligkeit zeigt. Ich bin gerade für jeden Tipp dankbar. |-|

  • das kann durchaus der Hitze geschuldet sein. Mein CNIchen hatte in dem Stadion noch nicht krankheitsbedingt abgenommen.

    Schlanke Katzen dürfen bei mir ruhig mal naschen. Mag sie Butter oder Gämseschmalz? Kann sie gerne bekommen.

  • ich versteh deine Sorge, denke aber das es vom Wetter kommt.

    Versuch mal was sie mag und behalte weiter das Gewicht im Auge. Am besten, wenn sie solche Zusätze nicht gewöhnt ist, du schleichst es langsam ein. Wenn sie doch sehr dünn wird können auch Päppelpasten gut helfen. Hauptsache das Tierchen frisst.

  • das Fressen meinst du? Das ist die beste Art wie sie fressen kann.

    Katzen sind Häppchenfresser und fressen über den Tag verteilt bis zu 20 Portionen und Wasser ziehen sie auch aus der Nahrung. Das ist also sehr gut.:super:

  • also was CNI angeht kann ich dir nicht raten. Aber meine kleine ist GsD sehr gesund, Freigängerin, und hat zur Zeit draußen so viel zu tun, dass sie keine Zeit zum fressen hat. Sie hat so abgenommen - mich erschreckt das manchmal. Dabei ist sie aber sehr gut gelaunt und ständig on Tour!


    Alles Gute für deine Kleine - :streichel::streichel::streichel::streichel:

  • Sie ist aktiv, frißt und da fängt meine Frage an: ich habe sie in der Wärme jede Woche gewogen, sie hat während dieser Hitze 300 g abgenomme, Zeitraum Juni, Juli , August. Letzte Woche Freitag hat sie noch einmal 100 g abgenommen und eben beim noch einmal 100 G. Ist das der Hitze geschuldet?

    Nein mit der Hitze hat das glaub ich nicht zu tun. Die Gewichtsabnahme gehört zum Verlauf der Krankheit - leider :schnute: Ich habe auch eine Katze mit CNI. Und gerade die Gewichtsabnahme ist bei unserer Debby das größte Problem. Sie futtert aber es bleibt einfach nix hängen im gegenteil sie wird immer weniger.

    ja das Fressen, das läuft auch gut, aber vielleicht sollte ich mich mal entspannen, gehöre leider zu diesen sehr nervösen Haltern...

    War ich am anfang auch mittlerweile sehe ich alles ein wenig entspannter und rege mich nicht gleich auf wenn sie mal wieder in den Hungerstreik tritt.

    Einfach beobachten, wenn der Allgemeinzustand gut ist, sehe ich keinen Grund zur Panik.

    Alles gute für Euch.


    Liebe Grüße von Cool Cat
    mit den Coolen Cats


    Menschen, die Katzen nicht lieben,
    kennen keine Katzen!