• Hallo ihr Lieben.


    Ich habe eine Ziehkatze Namens "Cleo". Sie ist eine von drei Katzen meiner Nachbarin hält sich aber die meiste Zeit bei mir auf. Ich entwurme sie regelmässig (selbstverständlich mit Einverständnis von meiner Nachbarin) und füttere sie usw. Cleo hat sehr viel Zecken in letzter Zeit. Deshalb fragte ich bei meiner Nachbarin nach, ob ich ihr das spot on von einem Drogeriemarkt geben darf. Nach der Abklärung gab ich Cleo das Mittel in den Nacken. Da wo das Mittel hin gekommen ist wird das fell lichter und man sieht die Haut ein bisschen durch. Ist sie allergisch? Es liegen auch vereinzelt Haare vor der Haustür.

    Ich nehm es auf keinen Fall mehr.

    Wachsen die Haare an der Stelle wieder nach oder bleibt das so kahl.

    Was haltet ihr von Kokosöl oder Bierhefe Tabletten. Gibt es spezielle Bierhefe Tabletten für Katzen oder kann ich auch die vom Drogeriemarkt geben.

    Freue mich schon auf eure Antworten


    Sunny64

  • Hallo,

    Ich habe meinen Freigängern Bierhefetabletten gegeben. Ab und an auch mal Advantage Spot on. Wurde gut vertragen.

    Bierhefetabletten wurde auch sehr gerne als Leckerlie genommen, die haben sie geliebt. :)

    Zecken fielen dennoch auf die Katzen, doch habe die sich nicht festgebissen. Bierhefe dauert halt eine ganz Zeit lang bis es wirkt.

    :weg:

    Im Herzen Tinka, Filou, Bengji, Kitty, Katinka, Smoky, Mausi, Sambi, Puma, Jimmy, Susi, Aramis, Susi die Zweite, Rasty junior, Lenny, Tarzan ...:love:

  • Unsere Katzen bekommen auch Bierhefe und haben seitdem nur noch ganz selten mal ne Zecke.

    . Gibt es spezielle Bierhefe Tabletten für Katzen oder kann ich auch die vom Drogeriemarkt geben.

    Du kannst das für Menschen vom Drogiermarkt nehmen, achte drauf, das keine anderen Zusätze drin sind. Wie Shianna schreibt werden die Tabletten meist gern als Leckerlie genommen.

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Roland und Scotty


    "We don't make mistakes here, just happy little accidents"

    Bob Ross


  • Ich kauf auch die aus der Drogerie, da gibt es verschiedene und ich kaufe immer die, ohne Zusatzstoffe. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass das nicht immer die Teuersten sein müssen. Die Zecken, lassen sich dann leicht abnehmen, sie beissen nur noch ganz selten mal an.

    Geh nicht vor mir, ich folge Dir nicht..

    Geh nicht hinter mir, ich führe Dich nicht..

    Geh neben mir und sei einfach mein Freund.:streichel:


    Verfasser unbekannt


    Es grüßen Hermine und Anni

  • hallo zusammen, wir probieren es jetzt auch mal mit Bierhefetabletten. Ist ja schlimm mit den ganzen Zecken... wieviele gebt ihr denn pro Tag?

    Wir haben 1 - 3 pro Tag pro Katze gegeben, je nach dem, ob sie noch mit Zecken kamen oder nicht.

    Da unsere Cats die Tabletten irgendwann nicht mehr wollten, bekommen sie jetzt Bierhefe von Lunderland ins/aufs Futter, ca. 1/4 TL einmal am Tag.

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Roland und Scotty


    "We don't make mistakes here, just happy little accidents"

    Bob Ross