Futter(Snacks) zum Trainieren

  • Tag auch,


    wende mich mal mit einer eventuell seltsamen Frage an euch. Ich trainiere mit meiner Katze nach wie vor kleine Lektionen, Sitz, Platz, Drehdich, Pfote um nur ein paar zu nennen. Nun liebt sie das Katzenfutter (Trocken) von Tundra und ich bin mit dem Futter an und für sich auch top zufrieden. Nur als Trainings-Leckerlis eignen sie sich nicht. Da beim Trainieren nun doch mal ihre Abendration drauf geht. Leider ist die Katze danach nur mäßig zufrieden. Sie würde gerne weiter Trainieren. Da ich sie aber nicht überfüttern möchte , sie soll ja schön schlank bleiben, brauche ich einen geeigneten Ersatz. Könnt ihr mir etwas empfehlen?


    Liebe Grüße

    Conny

  • Hallo,


    Ich weiß von einigen, dass sie so Katzenleckerliestangen nehmen und diese ganz klein schneiden.

    Gekochtes, klein geschnittenes Hühnchen, abgekühlt natürlich, wäre vielleicht auch eine gute Lösung.

  • Das getrocknete Fleisch ist kalorienarm. Das gibt es in verschiedenen Sorten. Unser Birmchen mag nur getrocknetes Huhn, unsere Norwegerin liebt von Huhn über Rind bis Thunfisch alles und frisst auch mal eine Packung am Tag leer.:schäm:

    Das Fleisch kann man auch selber machen. Ob sie es mag musst du einfach ausprobieren.