Nane zieht ein

  • Das hört sich traumhaft an, Melanie :super:

    Gut, dass du auf dein Gefühl gehört hast, die zwei haben sich gesucht und gefunden :herzchen::herzchen:

    Als Dankeschön leckt sie ihm fürs warten das Köpfchen, was der Herr seeehr genießt.

    Wie süß :herzklopfen:

    Dann klimpert sie ihm ein paar mal die Augen zu und er darf die Reste vertilgen.

    Weiber halt :gelache:

    Im Moment arbeiten wir daran, das Frauchen überall anfassen darf.

    Das ist schön, wenn kurz hochnehmen schon geht, der Rest wird auch noch :streichel:

    In den Mund gucken und Popo kontrollieren, Augen "säubern" , müssen wir noch üben. Aber das wird schon.

    Naja das sind Dinge die viele Katzen nicht sehr mögen. Selbst mein sonst so (fast) braver Simba wird da ungemütlich. :trippel:

    LIEBE GRÜSSE VON MARITA MIT ROCKY UND SIMBA


    FÜR EINE ZEITLANG HALTEN WIR DEINE KLEINEN PFÖTCHEN FEST, DEIN HERZ ABER EIN LEBEN LANG...

  • Ich möchte tatsächlich das ich sie überall anfassen darf. Ich respektiere aber auch sofort wenn sie zeigt, "nö, jetzt nicht bitte". Dann lasse ich sie in Ruhe. Aber ich übe weiter. Vertrauen muss sich erarbeitet werden.:coolgrin:

  • Melanie, das klingt so schön! :freu:

    Toll, dass du auf den Gefühl gehört hast und dich nicht von irgendwelche Zweiflern :tüte: hast beirren lassen!

    Liebe Grüße
    Frauke mit Roland und Scotty


    Seppensen (V.)

    Als Nicht-Bayer ohne jegliche Aussicht auf Erfolg versuchen, mit Hilfe von Gamsbarthüten, Lederhosen und komischen Strümpfen wenigstens einen Hauch weniger preußisch zu wirken.
    aus: Der tiefere Sinn des Labenz klick

  • Das liest sich so total klasse.. herrlich, wie sie Niko um die Pfötchen wickelt.

    Ich finds super, dass du das Handling übst! :super:

    Das mach ich für gewöhnlich auch.. nur bei Rotkäppchen muss ich erst mal üben, dass ich ihn überhaupt anfassen darf. :jaja: Immerhin: er hat verstanden, dass ich ihn ab und an hochhebe (voll fies von hinten) und es dann nicht unbedingt angebracht ist, mir sofort die Arme und den Körper zu schreddern. :puh:

    Ich denke in drei/vier Jahren werd ich auch seine Augen säubern dürfen. :pueh:

  • Das liest sich so total klasse.. herrlich, wie sie Niko um die Pfötchen wickelt.

    Ich finds super, dass du das Handling übst! :super:

    Das mach ich für gewöhnlich auch.. nur bei Rotkäppchen muss ich erst mal üben, dass ich ihn überhaupt anfassen darf. :jaja: Immerhin: er hat verstanden, dass ich ihn ab und an hochhebe (voll fies von hinten) und es dann nicht unbedingt angebracht ist, mir sofort die Arme und den Körper zu schreddern. :puh:

    Ich denke in drei/vier Jahren werd ich auch seine Augen säubern dürfen. :pueh:

    Handling muss irgendwie sein, wenn nicht jetzt wo sie noch jung ist wird es später schwer.

    Heute z.b. musste ich sie kurz hochnehmen, da wollte sie dann nicht und kauerte sich in meinen Arm, sie hatte Angst. Sie hat sich aber wie ein Baby auf den Rücken drehen lassen und ich konnte ihr das Köpfchen kraulen. Vertrauen tut sie mir anscheinend schon ein bissel, sonst hätte sie das nicht zugelassen. Gerade auf den Rücken drehen.

    Ich drück für deinen Schatz die Daumen, das wird bei ihm auch.





    Da hat der Pott seinen richtigen Deckel gefunden,

    das liest sich sooo schön.:hach:

    Ich denke auch die Lütte wird noch um einiges "handzahmer".:herzchen:

    Es ist auch schön. Ich hätte es ja auch gar nicht soo gut erwartet.

  • Liebe Melanie,


    ich freue mich voll für Euch. Jane sieht ja so hübsch aus, was für eine Süße! Und bisher liest es sich wunderbar...gut, das Rieseln in die Wanne ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber es klingt tatsächlich etwas antrainiert. Wenn man Katzen auf das Menschenklo trainiert gibt es ja so Klobrillen in unterschiedlicher Größe, die man benutzt und nacheinander einführt. Vielleicht war das so ähnlich?


    Es ist jedenfalls sehr schön zu lesen und ich genieße die Fotos :verliebt:

  • Liebe Melanie,


    ich freue mich voll für Euch. Jane sieht ja so hübsch aus, was für eine Süße! Und bisher liest es sich wunderbar...gut, das Rieseln in die Wanne ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber es klingt tatsächlich etwas antrainiert. Wenn man Katzen auf das Menschenklo trainiert gibt es ja so Klobrillen in unterschiedlicher Größe, die man benutzt und nacheinander einführt. Vielleicht war das so ähnlich?


    Es ist jedenfalls sehr schön zu lesen und ich genieße die Fotos :verliebt:

    Jane ist auch eine schöne Kombi. Mischung aus Jaana und Nane.:herzklopfen:Kommt mir manchmal auch so vor, als sei sie eine Mischung. Wie es genau wat, kann ich tatsächlich ja nicht sagen. Na ja es gibt schlimmeres. Ich spare an Katzenstreu:kicher:

  • Ach Melanie das hört sich wirklich total schön an. Da haben sich ja zwei gefunden ;-) Da hat Niko wohl nicht mehr so die große Klappe:kicher: Nane scheint ihn ja mächtig im Griff zu haben.

    Ich freue mich sehr für Dich:freunde:

    Liebe Grüße von Cool Cat
    mit den Coolen Cats


    Menschen, die Katzen nicht lieben,
    kennen keine Katzen!

  • Ach Melanie das hört sich wirklich total schön an. Da haben sich ja zwei gefunden ;-) Da hat Niko wohl nicht mehr so die große Klappe:kicher: Nane scheint ihn ja mächtig im Griff zu haben.

    Ich freue mich sehr für Dich:freunde:

    Danke Sylvia! Wer hätte das gedacht, vom kleinen Stinkstiefel zum liebevollen Gentlemen.

  • Jane ist auch eine schöne Kombi. Mischung aus Jaana und Nane.:herzklopfen:Kommt mir manchmal auch so vor, als sei sie eine Mischung. Wie es genau wat, kann ich tatsächlich ja nicht sagen. Na ja es gibt schlimmeres. Ich spare an Katzenstreu:kicher:

    :schlau:Das muss ein Freudscher Verschreiben gewesen sein! :kicher: Vom Korrekturprogramm kam das ausnahmsweise mal nicht. Lustig....