Es wird wieder gepinkelt

  • Nein, sehe ich auch so. Bei Niko waren es soo viele Kleinigkeiten, das ich einfach dachte da muss unbedingt ein Profi ran. Aber der wusste zwar die Hintergründe warum er Dinge tut, aber hatte nur Möglichkeiten einer Lösung. Von daher :D

  • Oh Frauke ich freue mich echt! Die Pheromone wirken abscheinend ganz prima. Ich meine du hattest es ja schon erwähnt, das du das eh machen wolltest, aber das Geld für den Flakon wäre mir auch völlig schnurz so lange es allen gut geht. Denn den Schaden an Möbel und Böden kostet keine 15 Euro in 4 Wochen. Hach, schön! :freunde:

  • Denn den Schaden an Möbel und Böden kostet keine 15 Euro in 4 Wochen.

    Ne, damit kämen wir nicht hin :kicher: Und vor allem der Ärger, Stress, die Arbeit und vor allem immer der Gedanke "Mensch, was ist nur mit der Katze, warum ist sie nicht richtig glücklich?", ne, das ist es allemal wert.

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Rasmus, Roland und Scotty


    Das sind keine Augenringe, das sind Schatten großer Taten!

  • Nachdem es jetzt so lange trocken war, gab es heute wieder eine Pinkelpfütze. Wieder an derselben Stelle, riesengroß und wieder früh am Morgen, also zwischen 5.45 Uhr (Männe verlässt das Haus) und 6.30 Uhr (ich geh runter).
    Dem Verhalten der Katzen nach hatte ich heute eher wieder Rasmus in Verdacht - aber ich weiss es nicht :weissnix: 
    Und der Grund ist mir nach wie vor vollkommen schleierhaft. Zumal ja jetzt so lange Pause war, und in der Zeit war ja einiges, was ein "Grund" hätte sein können: Wieder mehr Stress mit Maxi, Mann und Kind länger nicht im Haus, aber ne, zu den Zeiten war alles trocken.

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Rasmus, Roland und Scotty


    Das sind keine Augenringe, das sind Schatten großer Taten!

  • Wer weiss vielleicht hat es irgendwem irgendwas nicht gepasst. Z.b. das du nicht gefüttert hast, ein Ritual wie Leckerchen ist ausgefallen aus Zeitmangel oder oder oder.

    Ja, irgendwie sowas wird es sicherlich sein.
    Wobei es feste Rituale hier nur in Form der festen Futterzeiten, die am We und im Urlaub auch noch mal variieren, gibt.

    man müsste in die Katzenköpfchen hineinsehen können!

    Oh ja, das würde es doch so viel einfacher machen!


    Naja, so lange die Abstände so groß sind wie jetzt, können wir damit leben.


    Sollten die Abstände wieder kürzer werden, werd ich mir als erstes die Wildkamera vom Schwager ausleihen damit wir rausfinden, wer pinkelt bzw. ob es immer dieselbe Katze ist. Aber ich hoffe mal, dass es soweit gar nicht kommt :daumendrück:

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Rasmus, Roland und Scotty


    Das sind keine Augenringe, das sind Schatten großer Taten!

  • Die Katzen lesen hier wirklich mit und kommunizieren wohl auch noch übersinnlich :oO: 
    Gestern macht Moanas Niko nach langer Zeit mal wieder einen Haufen auf den Badteppich, ich lese das, hoffe, dass es eine Ausnahme ist und denke dran, dass es bei uns schon wieder lange trocken ist - prompt finde ich heute morgen wieder eine Pfütze.
    Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu! :schock::gelache:

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Rasmus, Roland und Scotty


    Das sind keine Augenringe, das sind Schatten großer Taten!

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.