Katze zum Deckkater

  • Halloo


    Ich muss mal was fragen meine Katze geht Ende April mitte Mai zum Deckkater und soll dann da soo ca. ne Woche bleiben :geheule: :geheule:


    Ich kann mich sehr schwer nur von ihr trennen - erkennt sie uns dann wieder ??? :oO: ist sie mir dann sauer ??? Kennt sich einer damit aus oder hatte selber schon mal ne Katze beim fremddecken ??


    Mfg


  • Hat sie schon Minchen !!! :super:


    Hallo! Ich hatte das schon mehrfach! Es ist so, als ob die Mädchen nie weggewesen wären! Alles kein Problem! Nur finde ich eine Woche recht lang. Meine ähm jetzt schon langjährige Erfahrung zeigt, dass die Kater nach 2 Decktagen kein Interesse mehr an den Mädchen haben. Kommt natürlich darauf an, ob Deine Maus gleich weiter rollig ist. Meist reicht eine Nacht, danach läßt sie sich dann decken.
    Ich hatte es immer so gemacht: 1. Tag Katze nachmittags gebracht, 2. Tag und 3. Tag Katze komplett beim Deckkater, 4. Tag mittags Katze abgeholt.
    Dieses Mal war es so, dass der Kater zu uns kam. 1. Nacht hat sie ihn noch verkloppt, dann 2. und 3 . Tag sich decken lassen. Am 4. Tag wollte sie nix mehr vom Kater wissen. Am 5. Tag abends wurde das Katertier dann abgeholt. Da war die Kätzin aber schon den ganzen Tag nicht mehr im Deckzimmer gewesen, sondern wieder im Haus gelaufen. Ob sie schwanger ist weiß ich natürlich noch nicht, erst Ende des Monats.

    57357-44c46f96.gif



    Liebe Grüße Jutta, Kater Mikesch und Baciolina für immer im Herzen,

    Dustee-Skye, Fayelinn, Katertier Helios, Ruby, Fiona und Philomena!

  • :geheule: :geheule: :geheule: :geheule:



    jaaa ich habe das schon zwei mal verschoben weil ich es nicht übers Herz bringe sie da zulassen aber er ist der einzige deckkater der von uns nur zwei stunden weg ist ... Sie würden dann auch ein Deckzimmer bekommen dort ... Jaaa ich finde die Woche auch sehr lang ... Mach mir immer vorher schon Haufen Gedanken was ist währe wenn ??? Nacher kann sie mich nicht mehr leiden weil ich sie da gelassen habe ich war noch noch nie sooooo lange getrennt von ihr ....


  • :geheule: :geheule: :geheule: :geheule:



    jaaa ich habe das schon zwei mal verschoben weil ich es nicht übers Herz bringe sie da zulassen aber er ist der einzige deckkater der von uns nur zwei stunden weg ist ... Sie würden dann auch ein Deckzimmer bekommen dort ... Jaaa ich finde die Woche auch sehr lang ... Mach mir immer vorher schon Haufen Gedanken was ist währe wenn ??? Nacher kann sie mich nicht mehr leiden weil ich sie da gelassen habe ich war noch noch nie sooooo lange getrennt von ihr ....


    Kätzinnen verändern ihr Wesen sehr, wenn sie rollig sind! Die kennen da nur noch eins :kicher: Aber sobald sie dann daheim ist, ist sie wieder wie vorher.
    Du kannst doch mit dem Katerbesitzer abmachen, dass ihr nach 2 ganzen Tagen mal telefoniert, ob da noch was läuft. Oder ob Du sie schon holen kannst. Wenn man sie am 2. Rolligkeitstag abends hin bringt, dann deckt er sie meistens am nächsten Tag, das ist dann der 3. Rolligkeitstag. Das ist ideal.

    57357-44c46f96.gif



    Liebe Grüße Jutta, Kater Mikesch und Baciolina für immer im Herzen,

    Dustee-Skye, Fayelinn, Katertier Helios, Ruby, Fiona und Philomena!