Beiträge von Puschelchen

    Danke dir :) Diese Paste würde ich jetzt auch nicht unbedingt kaufen :nachdenk:

    Hännes hat das selbe ... ich Fummel aber nicht dran rum.

    Also ich habe mal gehört das man auf keinen Fall Babypuder drauf tun soll ... Soll angeblich die Talgdrüsen verstopfen.

    Keine Ahnung :nachdenk:

    Und es wurde bisher auch nicht schlimmer?


    Ich schau mir das nachher noch mal an :nachdenk:

    Danke für den Link :) So was hab ich auch schon mal gelesen und dann halt das Babypuder probiert. Ne merkliche Besserung gab es damit aber nicht, halt nur den weißen Schleier im Fell.


    Bei Kasper ist es aber gsd nicht so schlimm. Da ist nichts entzündet und er leckt auch nicht. Eigentlich stört es ihn gar nicht und man sieht nur ein paar Schuppen und verklebtes Fell, wenn man das Fell halt auseinander hält. Dann sieht es halt so aus wie auf den Bildern. Ich wusste gar nicht das es noch schlimmer sein kann, dachte das wäre schon schlimm 8|


    Mit dem Waschen, dass habe ich mir auch schon überlegt. Ist halt nur die Frage, ob ich ihn damit stressen soll, obwohl es ihn so überhaupt nicht interessiert :/

    Ich denke, ich probiere erst mal die Kartoffelstärke aus und vorsichtiges Bürsten oder so. Das macht er ohne Probleme mit.


    Vielleicht hat ja noch jemand Erfahrung?

    BabyPuder habe ich am Anfang mal probiert, aber das hinterlässt ewig einen grauen Schleier und ob es so gesund ist, wenn er sich dann putzt?


    Ich bin eigentlich ziemlich sicher das es einer ist. Das ist halt genau die Stelle dafür. Und er hat ja so keine schuppige Haut :nachdenk:

    Guten Abend ihr lieben.


    Kann mir einer sagen, ob das der berüchtigte fettschwanz ist?


    Kasper hat das seit der Kastration. Mal mehr mal weniger. Die Fotos sind von heute, es sieht wieder sehr arg aus, ist schuppig und fühlt sich klebrig an. Es sind so die ersten 10cm nach dem schwanzansatz.


    Weiß jemand was mach dagegen machen kann? Ich hab mal probiert vorsichtig mit einem Kamm durch zu gehen, aber da ziehe ich das ganze Fell mit raus und gerade den Puschel soll man ja nicht bürsten.


    LG Pia


    Ach so wenn das Thema hier falsch ist, dann bitte verschieben :)

    Ich hab mal eine Frage: Hat jemand einen KB von Petfun und hat dafür schon mal Hängematten nach bestellt?


    Ich bin da etwas überfordert gerade. Ich brauche ja große Hängematten und ich hätte gerne welche in Microfaser Grau. Jetzt steht da bei der Stoffauswahl: Microfaser Grau (gefüttert wählen).


    Die großen Hängematten gibt es aber nur in gesteppt wenn ich das richtig verstanden habe? Und die kleinen gibt es in gefüttert und gesteppt :nachdenk:


    Und Bilder von den Hängematten gibt es da auch nicht. Da muss ich im Internet mal schauen wie die gesteppten und gefütterten HM aussehen :nachdenk:


    Vielleicht weis ja jemand weiter:)

    Das stimmt und ja es ist das teure, aber ich finde es eigentlich OK. Weis natürlich nicht wie es mit fünfen ist, aber bei zweien komme ich mit 1-2 Säcken im Monat aus. Das gute an dem Streu ist nämlich, so mein empfinden - kann ja jeder anders sehen, dass man das Streu nicht komplett wechseln muss. Das hatte ich bei anderen Streus immer, die waren irgendwann "durch". Das Carbon Control hatte ich ca. 8 Monate in den Klos ohne es komplett aus zu tauschen. Ich habe immer neues dazu gekippt und es hat zu keinem Zeitpunkt in der Wohnung gerochen (außer einer der Kater war frisch drauf<X ) oder es gab matschige Klumpen, nichts. Ich hab es letztendlich nur ausgetauscht, weil ich auf das XL umgestiegen bin.

    Ausprobieren würde ich das gerne mal aber das ist mir mit fünfen defintiv zu teuer, nachher finde ich das wie du topp und dann :ohno:

    Meine Cousine hat gerade genau dieses Problem :kicher: Sie hat meine Kater betreut als ich im Urlaub war und sie war von dem Streu so begeistert.. jetzt hat sie das auch ausprobiert, aber erst mal nur in einem Klo. Und sie findet es auch so gut, aber es ist ihr eigentlich zu teuer, aber naja sie wird auch das zweite Klo damit befüllen :gelache: Sie hat aber auch nur 2 Kater.

    Könnt ihr euren Garten Katzensicher machen? Das wäre noch ein Gedanke. Kostet natürlich Zeit und Geld.

    Einsperren würde ich ihn nicht. Sonst findet euch am Ende noch "blöd" und zieht ganz aus. Ich würde tatsächlich versuchen. Ihn mit Aufmerksamkeit, Clickern besonderen Leckereien zu binden. Das er mit Freude wiederkommt. Habt ihr Fütterungszeiten?

    Das finde ich einen tollen Vorschlag den man gut ausprobieren kann. Also das ihr euch und das Zuhause wieder "spannend" macht.

    Das fiel mir jetzt gerade noch auf. D.h. also, dass die andere Familie ihn reinlässt, wenn er da auf der Matte steht?

    Ich würde mit der anderen Familie sprechen, dass sie ihn nicht füttern und ihm auch ansonsten keinerlei Aufmerksamkeit schenken, also ihn komplett ignorieren und ihn somit auch nicht reinlassen!

    Und ich würde auch mit der Familie reden und sie darum bitten ihn zu ignorieren.


    Der Vorschlag mit dem Tierheim ist quatsch. Dein Kater würde nie verstehen aus welchem Grund er da gelandet ist, so denken Katzen nicht und er würde daraus auch nichts lernen.

    Puschelchen


    Und wie war das XL ?:guck:

    Ach stimmt ich wollte schon die ganzen Tage berichten :tüte:


    Also mit dem Premiere Excellent XL war ich nicht zufrieden. Es hat nach ca. 3 Wochen schon ziemlich nach Katzenklo gerochen im Wohnzimmer. Das war ich von dem anderen Streu so nicht gewohnt, nicht mal nach Monaten. Außerdem fand ich die Klumpenbildung nicht so gut. Viele Klumpen sind mir kaputt gegangen beim säubern und ich musste dann die ganzen Krümel raussuchen.

    Ich bin dann wieder zu meinem gewohnten Streu gewechselt und hab dann irgendwann in einem Fressnapfprospekt gesehen, dass es dieses Streu (Premiere Carbon Control) jetzt auch in XL gibt. Ein bisschen grobkörniger extra für Langhaarkatzen aber der Rest ist gleich. Das habe ich dann gekauft und hab es auch direkt in beide Klos gefüllt und ich muss sagen, damit bin ich bisher sehr zufrieden! Ich habe es jetzt ca. 4 Wochen in den Klos und es riecht immer noch frisch, so dass ich bisher nur was nach gefüllt habe, es klumpt ordentlich und es wird fast nichts mehr raus getragen!

    So kann es bleiben :super:

    Ich würde schon zu einem anderen TA fahren weil die erste dich so komisch abwimmelt. Da würde ich mir Sorgen machen das vielleicht was falsch gelaufen ist und sie das vertuschen will oder so... (ohne jetzt Panik machen zu wollen)


    Zu der Wunde kann ich nicht viel sagen, sie sieht irgendwie groß aus.. der Kater meiner Mama hatte auch einen Hoden in der Leiste, aber ob die Wunde auch so ausgesehen hat, das weiß ich nicht mehr.


    Wenn dir was komisch vor kommt, dann geh wirklich lieber zum Arzt. Aber du sagtest ja bereits das du das Tun wirst:thumbup:


    Ich hoffe es ist aber alles gut mit der Wunde :daumendrück: