Katze wieder zu Hause

  • Jetzt mal ohne auf die näheren Umstände eingehen zu wollen...


    Die Katze ist Kastriert und gechipt, was für eine Bauernhofkatze ja schon nicht selbstverständlich ist...
    Wenn ich mir vorstelle das ständig irgendjemand meine freilaufende Katze mitnimmt, dann würde mich das
    auch fuchsich machen...


    Und Bauernhöfe haben natürlich einen anderen Bezug zu ihren Tieren wie unsereins wo die Tiere drinnen leben,
    daher kann man denen das ja leider auch nicht ankreiden...


    Man muss immer 2 Seiten sehen und ich kann auch die andere Seite verstehen, auch wenn ich das mit dem RA
    jetzt als übertrieben ansehe...

  • Sie wird ja nur ständig aufgegriffen, weil sie so verwahrlost aussieht, viel zu dünn ist und ja anscheinend ständig vom Stall wegrennt, weil sie was zu fressen sucht. Die Besitzerin hat ja überhaupt nix unternommen um sie zu suchen, denn sie geht z. B. genau da enkaufen, wo die Zettel aushingen. Es ist übrigens keine echte Bauernhofkatze, sondern sie gehört halt dieser Frau, die einen ganz kleinen privaten Offenstall in dem Ort hat.


    Es ist übrigens schon das 2. Mal, dass sie versucht, Geld aus so einer Aktion zu bekommen. Das erste Mal war sie auch erfolglos.

  • Chip hin oder her... wenn mir eine Katze zuläuft, die verwahrlost aussieht und Hunger ohne Ende hat, dann würde ich mich auch um sie kümmern... ich glaub, das würde jeder hier tun :super:
    Die Frau soll sich gefälligst um ihre Tiere kümmern :wut: ... auf mich macht es momentan nur den Anschein, dass sie Profit aus der Sache schlagen will :schnute:

  • Wenn ich 'ne Katze behalten will, dann schleppe ich sie doch auch nicht zum TA um festzustellen, ob sie jemandem gehört. :gaga: Und sie läuft ja immer mal wieder weg, wahrscheinlich gefällt es ihr da auch nicht, die arme Maus. Sie ist ja auch zutraulich, d. h. man kann sie doch entlohen, entwurmen usw. Ist ja keine echte "Wildkatze". Es gibt ja auch noch'n Bruder dazu, der wurde allerdings noch nicht eingesammelt. Vielleicht futtert er ihr auch alles wech :gelache: