Vermittlung von Tieren über Tierschutz/Tierheim/Privatpersonen - Erfahrungen

  • So wie ich das Gesetz verstanden habe, müssen Züchter angemeldet sein und - das habe ich überlesen - auch Pflegestellen, sonst dürfen Tiere privat nicht verkauft werden. Also normale Vermehrern wird das Geschäft schwer gemacht. Den normalerweise sind Zuchtvereine an einer ordentlichen Aufzucht und Haltung interessiert. Allerdings kann man schnell einen Verein gründen und dann Zertifikate ausstellen.

    21-5dc433e09f89a2a91711e716311690ac16e0c175.jpg
    sowie die unvergessenen Sternchen Floh, Karen und Wichti :engelchen:

    Ein Leben ohne Katzen ist ein langweiliges Leben :streichel:

  • So wie ich das Gesetz verstanden habe, müssen Züchter angemeldet sein und - das habe ich überlesen - auch Pflegestellen, sonst dürfen Tiere privat nicht verkauft werden.

    Dieses Gesetz würde ich auch hier begrüßen.


    normalerweise sind Zuchtvereine an einer ordentlichen Aufzucht und Haltung interessiert. Allerdings kann man schnell einen Verein gründen und dann Zertifikate ausstellen.

    Vor allem bei Katzen, bei Hunden sind die Züchter normalerweise alle beim VDH registriert, da ist es dann nicht ganz so einfach.

  • Dieses Gesetz würde ich auch hier begrüßen.

    Unsere TSchGes. sind ziemlich streng. Leider nicht für alle Tiere. Anhaltebindung für Rinder ist immer noch erlaubt. Allerdings wird da grade drüber verhandelt. Auch wird nach einem tragischen Todesfall mit Kind - Rotweiler biss Kind in den Kopf , Hundeführer war stockbesoffen - die Beisskorbpflicht jetzt noch strenger. Alle Hunde immer mit Beisskorb und Leine ausser am Hundeplatz.

    21-5dc433e09f89a2a91711e716311690ac16e0c175.jpg
    sowie die unvergessenen Sternchen Floh, Karen und Wichti :engelchen:

    Ein Leben ohne Katzen ist ein langweiliges Leben :streichel:

  • Alle Hunde?

    Alle Hunde ! Auch die kleinen Hunde haben Zähne . Ja sie übertreiben, aber es ist wieder mal eine Hetzjagd auf Hunde. Besonders auf die Großen. Dabei ist statistisch erwiesen, dass kleine Hunde viel mehr zubeissen nur gibts da nicht große Wunden. Ausserdem - ich war bei Gericht tätig und habe Hundebisse als Akten bearbeitet - haben Schäferhunde öfter zugebissen und waren agressiver als die sg. Listenhunde.

    21-5dc433e09f89a2a91711e716311690ac16e0c175.jpg
    sowie die unvergessenen Sternchen Floh, Karen und Wichti :engelchen:

    Ein Leben ohne Katzen ist ein langweiliges Leben :streichel:

  • Alle Hunde ! Auch die kleinen Hunde haben Zähne . Ja sie übertreiben, aber es ist wieder mal eine Hetzjagd auf Hunde. Besonders auf die Großen. Dabei ist statistisch erwiesen, dass kleine Hunde viel mehr zubeissen nur gibts da nicht große Wunden. Ausserdem - ich war bei Gericht tätig und habe Hundebisse als Akten bearbeitet - haben Schäferhunde öfter zugebissen und waren agressiver als die sg. Listenhunde.

    Das geht man meiner Meinung nach von der falschen Seite aus an. Hier ist das Problem auf der anderen Seite der Leine. Dazu kommt, wenn ich keine Möglichkeit habe Hunde artgerecht zu halten und sie nie von der Leine kommen, ist es schon vorprogrammiert, dass sie neurotisch werden.
    Alle Hunde nur mit Maulkorb und Leine laufen zu lassen ist für mich tierquälerische Haltung. Da merkt man, dass die, die für dieses Gesetzt verantwortlich sind von Hunden bzw Hundehaltung auch rein gar nichts verstehen.


  • Alle Hunde nur mit Maulkorb und Leine laufen zu lassen ist für mich tierquälerische Haltung. Da merkt man, dass die, die für dieses Gesetzt verantwortlich sind von Hunden bzw Hundehaltung auch rein gar nichts verstehen.

    Ach ja, es wird auch wahrscheinlich Gesetz, dass alle Hundehalter einen quasi "Hundeführerschein" dh. Hundeführbefähigungsnachweis erbrigen müssen wie er jetzt schon bei den Listenhunden Gesetz ist. Ich nehme aber an, dass Kleinsthunde davon ausgenommen sind.

    21-5dc433e09f89a2a91711e716311690ac16e0c175.jpg
    sowie die unvergessenen Sternchen Floh, Karen und Wichti :engelchen:

    Ein Leben ohne Katzen ist ein langweiliges Leben :streichel:

  • Wie gesagt seriöse Züchter aus Österreich haben beklagt, dass Vermehrer auch an diese Erlaubnis gekommen sind. Und das finden sie nicht in Ordnung. Wo es da hakt genau weiss ich natürlich nicht!


    57357-44c46f96.gif



    Liebe Grüße Jutta, Kater Mikesch und Baciolina für immer im Herzen,

    Dustee-Skye, Fayelinn, Katertier Helios, Ruby, Fiona und Philomena!

  • Und wieder auf die armen Hunde:schnute:

    Die meisten Menschen dürften gar keine Hunde halten weil sie nicht fähig sind. So ein Führerschein macht daher schon Sinn. Aber immer dieses Pauschale.. alle Hunde müssen immer einen Maulkorb tragen, das ist doch nicht richtig.