Beiträge von MrsKatz

    Mittlerweile ist sein Kot auch wieder in Ordnung... er hatte ja seit der Umstellung des Animonda im Herbst (?) immer mal breiigen Kot, der bestialisch roch... :kotzen:

    Mit dem anderem Futter wurde es besser, aber seitdem er eben auch wieder TF bekommt, ist da alles komplett ok :weissnix:


    Ich hätte sicherlich die Blutuntersuchung gemacht, wenn es sich weiter abgezeichnet hätte, dass sein Gewicht runter geht.

    Aber da jetzt alles gut ist, sehe ich das Kaputtgehen des Laborgeräts mal als nettes Zeichen von "oben" :kicher: 

    Kurzer Stand der Dinge... Pete hat sich mit getreidefreiem TF mittlerweile auf ein konstantes Gewicht eingependelt (+/- 50 g) :oO
    Und letztendlich ist er auch wieder ruhiger geworden - vermutlich, weil er vorher doch zwischendurch arg hungrig war :schäm: und auch sonst macht er einen fitten Eindruck. :yes: 

    Ich hab jetzt in der Praxis nicht mehr angerufen.



    Ich persönlich würde schon glauben, dass der TA abschätzen kann, ob es okay ist.


    Falls Du nicht direkt n AB-Spray nutzen willst, hast Du vielleicht Octanisept im Haus? Oder könntest es aus der Apotheke besorgen?

    Ich denke nicht, dass Dich hier jemand angreifen möchte. :tröst:

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass unsere erste Katze auch mit acht Wochen zu uns kam... als Einzelkatze :schnute:

    Unser Kater kam dann ein knappes Jahr später, letztendlich war auch diese Konstellation nicht optimal, da Katze und Kater tatsächlich andere "Interessen" und Spielverhalten haben.

    Aber damals wusste ich es noch nicht besser... :weissnix:


    Du hast den Vorteil, dass da bereits eine ältere, erfahrene Katze ist, die den Jungspund eventuell noch zurecht rückt.

    Gib den beiden Zeit, bei uns hat sich die Situation zwischen Katze und Kater aber tatsächlich entspannt, als wir noch einen zweiten Kater für den Jüngeren dazu geholt haben.

    Personenwaage war mir auch zu ungenau, da bei einstelliger Nachkommazahl die Auf- und Abrundung ja schon ne Menge ausmachen kann.


    Stimmt, es gab wirklich fast gar kein Trockenfutter mehr.

    Vielleicht pendelt Pete sich ja auch auf sein Idealgewicht ein...


    Die Praxis hofft, dass das Gerät bis Ende der Woche wieder repariert ist. Donnerstag ist aber Feiertag, dann würde ich Freitag noch mal wegen eines neuen Termins anrufen.

    Zum Einen, weil Zooplus mal wieder mit der Lieferung gepennt hat :wut: und ich spontan auf TroFu ausweichen musste. Und ja, ein bisschen ist es auch noch mal n Test, denn die Gewichtsabnahme begann, als der Futterautomat den Geist aufgegeben hat. :nachdenk:

    Da gab es ja 3x täglich auch noch ne kleine Dosis für die gefrässigen Jungs.

    Irgendwelche Werte können sie wohl auch direkt in der Praxis bestimmen :nachdenk:

    Dann bin ich beruhigt. Ich hab nämlich erstmal geschluckt, nützt aber ja nix und ich möchte ja auch nicht, dass es Pete irgendwie schlecht geht. :schnute:


    Vermutlich mache ich mir eh hinterher wegen irgendwas Vorwürfe, dass ich zu lange gewartet habe :schnute: 

    Ihr seid lieb, danke :freunde:


    Ich hab mir jetzt ne Kofferwaage geholt, weil mir das gemeinsame Wiegen auf der "Menschenwaage" zu ungenau war... da entscheidet ja unter Umständen schon ein Gramm über Auf- oder Abrundung...

    Mittwoch hatte er 5140 g.... der Katzenmann hatte mal über 7 Kilo :oO: 

    Ich eröffne das Thema mal hier, weil ich (noch) nicht weiß, wo die Reise hinführt... Vielleicht muss ich dann irgendwann noch mal verschieben....


    Am Montag werden wir bei Pete mal einen Rundum-Check machen, da er seit März wieder 300 g abgenommen hat. Trotz gleichbleibendem Appetit und keinerlei Futterumstellung.

    Wir achen dann Blutbild mit Organwerten, Schilddrüse etc.

    Hab "spaßeshalber" mal nach den Kosten gefragt, um zumindest drauf vorbereitet zu sein....

    Bisher hatten wir außer der Augengeschichte von Luke ja noch nicht wirklich große Ausgaben für die Katzen.

    Aber jetzt :puh: 


    Ich hoffe, es liegt an der Schilddrüse, an was anderes mag ich jetzt nicht denken :möp:


    Würde mich über ein paar Daumen freuen :bibber: