Unruhe/Stress-Jaana und Niko

  • Ich liebäugel ja noch mit dem Friends.

    Ja, probier das doch einfach mal aus!
    Ich hab damals vor Jahren mit dem normalen keine Unterschiede bemerkt und jetzt das Friends hat ganz wunderbar funktioniert. Und zwar gerade bei Fina, eben in Bezug auf mehr Gelassenheit und somit Entspannung.

    Wenn ich mit ihm zu viel spiele z.b. hat sie gar keine Ruhe. Dann ist er so auf spielen fixiert das er regelrecht abdreht.

    Ja, dieses Überdrehen kenn ich auch, von Scotty. Bei uns ist der Vorteil eben, dass es noch zwei weitere Kater gibt und zur Not schmeiß ich ihn auch einfach raus, das macht solche Situationen hier natürlich viel viel einfacher.

    Ich bin jetzt dazu über gegangen ihm ein Labyrinth aus Kartons zu basteln, ein grosser und zwei kleine. Mehrere Eingänge, das ganze gespikt mit Leckerchen, Spielmäusen und anderem Spielzeug. Damit beschäftigt er sich dann so ca. 1-2 Std. und davon dreht er sich nicht auf.

    Tolle Idee! :super: Da hast du wohl genau die richtige Mischung aus Spiel, Nachdenken, Jagen etc. für ihn gefunden!

    Ich quatsch und quatsch.. ich merke mich belastet das aber irgendwie.

    Ne, du quatsch nicht, du erzählst, wie es ist - und dafür ist das Forum doch wohl da! :freunde:
    Und dass es dich belastet, kann ich sehr gut verstehen, es ginge mir genauso. Wenn ich überlege, wie sehr mich Finas Schwanzjagen fertig gemacht hat...
    Da kann darüber schreiben auch schon helfen und manchmal bekommt man ja auch noch hilfreiche Ideen oder Tipps.

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Rasmus, Roland und Scotty


    Denken müssen wir ja sowieso, warum dann nicht gleich positiv?



  • Danke euch :love: Mir tut es gut das loszuwerden. :puh:


    Was Heide sagte bzgl. Eifersucht. Ich glaube tatsächlich das Niko eher der Eifersüchtige ist. Er ist der jenige der ständig " stört". Das Jaana aber eventuell was anderes quält kann gut sein. :jaja:
    Ach, ich hab beide einfach zu lieb. deshalb bin ich innerlich ständig dabei. Jetzt gerade schnuppert Jaana an Männe...und er durfte sie zweimal über den Kopf streicheln. Welch Wunder. Ich existiere was kuscheln betrifft nur alleine in ihrer kleinen Welt. Spielen , Leckerchen von anderen ist ok. Aber niemand packt mich sonst an. Ich glaub die ganze Familie ist irgendwie gestört :coolgrin::gelache:

  • Ich glaub die ganze Familie ist irgendwie gestört

    sag doch sowas nicht! Das glaube ich nicht! Nur jeder von euch - einschließlich der Katzen - ist ein sehr eigenständiges Individuum. Und das merkst du eben gerade besonders.


    Da fällt mir auch ein: Jaana könnte vielleicht auch bemerkt haben, dass es dir gar nicht gut ging......

  • sag doch sowas nicht! Das glaube ich nicht! Nur jeder von euch - einschließlich der Katzen - ist ein sehr eigenständiges Individuum. Und das merkst du eben gerade besonders.
    Da fällt mir auch ein: Jaana könnte vielleicht auch bemerkt haben, dass es dir gar nicht gut ging......

    Ich meinte das " gestört" auch eher witzelnt, so nach dem Motto: Sind wir nicht alle ein bischen gaga.

  • Jetzt gerade schnuppert Jaana an Männe...und er durfte sie zweimal über den Kopf streicheln.

    Wow, das ist ja schon was Besonderes! Wer weiss, vielleicht entwickelt es sich in die Richtung sogar noch weiter. Ich hab da schon so einiges erlebt.

    Ich glaub die ganze Familie ist irgendwie gestört

    Ja, klar. Genau wie bei uns :gelache: :freunde:

    Ich glaube tatsächlich das Niko eher der Eifersüchtige ist.

    Das würde ich genauso einschätzen!

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Rasmus, Roland und Scotty


    Denken müssen wir ja sowieso, warum dann nicht gleich positiv?



  • Also ich erlebe bei Lea seit Monaten auch ein verändertes Verhalten,ob's am zunehmenden Alter liegt?


    Sie hat ja ausschließlich mit mir gekuschelt.
    In letzter Zeit legt sie sich immer öfter in Männes Arm und läßt sich betüddeln.
    Wenn ich sonst TV geschaut habe lag sie nur bei mir. :schnute:
    Ich glaub ich bin eifersüchtig :schäm: ob bei mir das feliway auch hilft? :brüll:

  • ich würde in eurem Fall Feliway Friends empfehlen mildert die Eifersucht der zweibeinigen Katze. :kicher:


    Katzen verändern sich immer wieder mal. Vielleicht braucht dein Mann Lea gerade etwas mehr als du? Katzen spüren ja die Stimmung.

  • Vermutlich hat sie jetzt, nach diesen 11 Jahren, entschieden, dass dein Mann ungefährlich ist :schlau: :gelache:


    Also ich erlebe bei Lea seit Monaten auch ein verändertes Verhalten,ob's am zunehmenden Alter liegt?

    Katzen verändern sich immer wieder mal.

    Ich kann mir schon vorstellen, dass es auch etwas mit dem Alter zu tun hat.
    Fina z.B. wird zickiger, gleichzeitig aber auch noch anhänglicher, und sie macht vermehrt Sachen von denen sie weiss, dass sie verboten sind. Und guckt mich dann mit einem Blick an, den ich nur als: "Ja, ich bin eine alte Katzenlady, ich darf das!" interpretieren kann :gelache:

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Rasmus, Roland und Scotty


    Denken müssen wir ja sowieso, warum dann nicht gleich positiv?




  • Das ist seit der Op von Niko zwischendurch möglich. :coolgrin:


    Es liegt schon viel an ihm. Ist er ruhig und gelassen ist die Kleine echt entspannt und faucht ihn auch nicht an. Mitlerweile ist sie aber auch mutiger geworden und tascht ihm auch mal leicht eine wenn er zu frech wird... :kicher:

  • Das sieht doch gut aus! :hach:

    Mitlerweile ist sie aber auch mutiger geworden und tascht ihm auch mal leicht eine wenn er zu frech wird...

    :super:


    Ich muss sagen, wenn man alle Umstände betrachtet, läuft es wirklich gut bei euch. Und das ist zu einem sehr sehr großen Teil einzig und allein dein Verdienst! :freunde:

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Rasmus, Roland und Scotty


    Denken müssen wir ja sowieso, warum dann nicht gleich positiv?