Schwanz ist nicht mehr puschelig :(

  • Ich muss mich wieder mal melden und hoffe Ihr könnt mich beruhigen...
    Thiago hat ja immer wieder mit Schuppen zu kämpfen und im Okt. letzten Jahres hat er arg viel Schwanzhaare verloren, der Schwanz hat sich sozusagen halbiert ...


    War beim TA aber der meinte nur Fellwechsel, er wäre sonst völlig i.O. Sie hat Vit B verschrieben, die hat er 2 Wochen brav genommen (unters Futter musste ich sie mischen, so hätte er´s mir nicht genommen, der ist da sehr heikel....) aber dann hat er sie auch verschmäht...


    kann auch nicht sagen dass er sich irgendwie auffällig verhält und apathisch oder krank wirkt...
    er spielt, frisst, Verdauung ist ok, das Fell (ausser halt schuppig) nicht glanzlos oder fettig und er tobt wie ein Weltmeister mit Nala durch Haus und Garten....er bekommt Nassfutter von Schesir und almo nature und Trockenfutter als Leckerli (applaws und wenig select gold, alles getreidefrei)..
    ab und zu geb ich ihm Lachsöl ins NaFu und bis vor kurzem hat er Bierhefetabletten bekommen, die er jetzt aber auch nicht mehr nehmen will
    Aber der Schwanz ist immer noch aaarg kümmerlich... Hab im Okt.. als ich es bemerkt hab, gleich angefangen ihm Taurin zu geben, da hatte ich das Gefühl dass die Schuppen und das ausgehende Fell NOCH schlimmer wurden....


    ich weiss dass das dauern kann bis der wieder Eichhörnchenlike ist aber ... ich müsste doch mal nach 4 Monaten ETWAS Verbesserung sehen oder ?!?! also dass man sieht DA TUT SICH WAS !!!!
    Ich wollt Euch einfach mal nach Eurem Wissen fragen, Ihr habt mir schon sooft geholfen!
    Ich denk immer viel. hat er ja eine Nahrungsmittelunverträglichkeit...???
    Aber das würde sich doch dann auch in der Verdauung äußern oder?!?!
    bin langsam echt verzweifelt... ich will doch alles richtig machen!!


    Hab heut mal geschaut -- zwischen den langen Grannen sind kürzere Grannen dazwischen.. sind dass die NEUEN Haare die evtl. endlich wachsen??


    seufffz....
    ich hoffe auf viiiele Antworten ..


    Grüsse
    Yvonne

  • Huhu Ivonne :moin: Lea hat z.Z. auch einen dünnen Schwanz ,insgesamt ist ihr Fell und auch der Kragen sehr mickrig
    aber das ist meist im Winter so bei ihr. :jaja: Die Erneuerung der Schwanzhaare dauert am längsten.
    Bei ihr ist es von Jahr zu Jahr unterschiedlich,mal Puschelschwanz dann wieder dünner. :jaja: 
    Futtermittelunverträglichkeit äußert sich entweder durch durchfall oder Juckreiz,den Lea ja so schlimm hatte. Aus dem Grunde hab ich einen Allergietest machen lassen,heraus kam das sie allergisch auf Rind reagiert. :jaja: 
    Du wirst dich wohl in Geduld üben müssen. :freunde:

  • Ich hab leider absolut keinen Ahnung :weissnix: zumal ich mich mit Rassekatzen auch so gar nicht auskenne.
    Hast du mal den Züchter angerufen und ihm das "Problem" geschildert? Die müssten sich doch gut auskennen :nachdenk:

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Rasmus, Roland und Scotty


    Denken müssen wir ja sowieso, warum dann nicht gleich positiv?



  • Oh Lea Coonie das beruhigt mich jetzt aber echt!! Hm ich denk auch er ist ja noch nicht "fertig" ausgewachsen", er wird im Mai ja erst 2 J. alt...
    Er kratzt sich nicht oder putzt sich übermäßig, er hat auch ganz normalen Stuhlgang.. also da ist alles top!


    die Züchterin ( haben ihn aus der Schweiz ) hab ich schon kontaktiert.. die sagte die Mama hätte auch ein wenig "Problemfell" und haart auch immer extrem in der FellwechselZeit...
    aber so RICHTIG beruhigt mich das nicht... denn er hatte ja lange einen tollen Schwanz!!!


    Aber ich neige oft zur Panik ;)


    Ja vielleicht muss ich einfach warten und Geduld haben....
    Aber Ihr seid lieb, so schnell geantwortet, DANKE !!!


    Ich wollte Bilder hochladen in der Galerie, wo ihr mal den Vergleich sehen könnt, aber es zeigt an dass die Bilder zu klein sind :( Ich versuchs nochmal!!!

  • NEIIIN den hab ich noch nie gekämmt!!!
    das weiss ich .
    ja ich hab mich nur gewundert dass noch mehr dieses "Problem" haben... hach geteiltes Leid ist halbes Leid....

    :freunde: Und außerdem sei froh das sie gesund sind das ist das aller aller Wichigste. :super: 
    Wenn erst die Wehwehchen anfangen kommen erst die Sorgen. Geniesse die Zeit,was sind schon Äußerlichkeiten. :pueh:

  • Ja Du hast recht. Es geht im ja auch prächtig! das würde ich sonst merken...


    danke an Euch alle... ;))))))))


    P.s. Hab in der Galerie aktuelle Bilder von Nala und Thiago eingestellt! Die helle Dame wächst wie irre.... 3,7 kg hat sie schon!!!

    Klasse :super: 
    aber mach doch in der Fotokammer einen Threat für die Zwei auf wie Tina schrieb,haben wir alle für unsere Süßen. :herzklopfen:

  • Oh Lea Coonie, das beruhigt mich soo dermaßen, das glaubst Du gar nicht !!!
    Ich bin echt froh dass Ihr immer so super Tipps habt und so ein grosses Katzenwissen :)
    Ich beobachte es mal weiter --- bald müsste ja der Fellwechsel starten, dann hoff ich der Schwanz wird wieder zum Puschel :)))))