Streunerkatze in Tierklinik gebracht

  • Bin heute durch Zufall auf Facebook über den Racker gestolpert...

    Offensichtlich geht es ihm gut, er heißt jetzt Linus und sucht ein neues Zuhause, da er in der Pflegestelle leider nicht bleiben kann.

    Das Beinchen ist besser, aber wird wohl immer ein Problem bleiben :schnute: Aber immer noch kein Grund zum Einschläfern.


    Linus braucht erneut Hilfe 2763.png❣️2763.png❣️2763.png❣️das ist der kleine Schatz der vor einiger Zeit verletzt an der Bohnekampstr. gesichtet wurde. Linus ist nun ein ganz schöner geworden 1f60d.png? sein Beinchen ist zwar besser, aber er wird immer Probleme damit haben, so dass er nicht wieder zurück auf die Straße kann. Wir denken nicht , dass er aufgrund dessen eingeschläfert werden sollte, aber er hat nunmal sein Alter und muss deshalb auch unter Beobachtung bleiben. Leider kann er nicht mehr in seiner Pflegestelle bleiben und sucht nun DRINGEND eine neue Stelle wo er bleiben darf . In der Wohnung macht er sich gut , er kann aber natürlich auch auf einen Gnadenhof , hauptsache wir finden überhaupt eine Lösung für ihn. Gerne weitere Infos per PN an mich oder telefonisch 02043-5033740 Tierhilfe Recht auf Leben e.V.

    22141162_749726468561903_8202214021002747492_n.jpg?oh=e81521465ec97be0c69c5452a69b987f&oe=5A4E3EDFBild könnte enthalten: Katze und Innenbereich

    Ich hoffe, die Socke findet ein gutes Zuhause :daumendrück: 

  • Och mensch, der Süße.

    Der berührt mich fast so sehr wie Lilly damals, aber dieses Mal geht es wirklich ganz und gar nicht:schnute:

    Und ich wüsste auch niemanden, den ich fragen könnte also bleibt mir nur, ganz ganz fest die Daumen zu drücken für ein tolles Zuhause, wo er seinen Lebensabend verbringen kann:daumendrück::daumendrück::daumendrück:

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Rasmus, Roland und Scotty


    We're going to win not by fighting what we hate, but saving what we love

    Rose Tico

  • Ich hab eben mal wieder nachgefragt. Es gab zwar Interessenten für Linus, aber offenbar hat sich da noch nichts ergeben. :schnute:

    Zitat

    Er ist bestens aufgehoben und hat 2 Kumpel . Allerdings suchen wir trotzdem noch ein zu Hause für ihn und die beiden anderen . Wenn sich niemand findet kann er dort bleiben . Problem ist die Wunde muss immer mal wieder versorgt werden . Es ist soweit abgeheilt aber hin und wieder leckt er dran und dann braucht er Salbe . Deshalb ist es schwierig ihn wieder rauszulassen . Dann kommt man nicht mehr an ihn ran . Zahm ist er so halb . Er lässt es sich gefallen wenn man ihn mit leckerchen besticht .