Tarzan zieht ein

  • Da war man mal eine kurze Weile nicht da ^^.

    Ich freue mich so für euch. Für Tarzan sein für immer zuhause. Und für dich für diesen überaus schicken Kater <3.

    Die Fortschritte sind bombastisch, aber ich kann deine Ungeduld nachempfinden - Dandan war anfangs auch quasi nonexistent und ich habe ihm Futter und Klo hinterher getragen ^^.

    Dann noch gute Besserung für den Tarzan und auf, dass ihr ein tolles Team werdet :thumbup:.

  • Nein, der Durchfall war nur in den ersten Tagen und kam sehr wahrscheinlich von der Aufregung ;)

    Evt auch zu schnell das "neue" Futter untergemischt.

    Er macht sich gut ist tagsüber oft in meiner Nähe.

    Was er (noch) nicht abgelegt hat ist, wenn es klingelt oder gar jemand in die Wohnung kommt, dann verschwindet er unterm Bett und kommt erst wieder hervor wenn die Luft rein ist :D

  • Das hört sich doch klasse an, er lebt sich gut ein und vertraut dir sonst würde er nicht deine Nähe suchen.

    Was er (noch) nicht abgelegt hat ist, wenn es klingelt oder gar jemand in die Wohnung kommt, dann verschwindet er unterm Bett und kommt erst wieder hervor wenn die Luft rein ist :D

    Das darf er ruhig, ist ja noch nicht lange, dass er bei dir ist. Ich denke es legt sich mit der Zeit wenn er ganz angekommen ist.

    LIEBE GRÜSSE VON MARITA MIT ROCKY UND SIMBA


    FÜR EINE ZEITLANG HALTEN WIR DEINE KLEINEN PFÖTCHEN FEST, DEIN HERZ ABER EIN LEBEN LANG...

  • Was er (noch) nicht abgelegt hat ist, wenn es klingelt oder gar jemand in die Wohnung kommt, dann verschwindet er unterm Bett und kommt erst wieder hervor wenn die Luft rein ist :D

    Das hat Krabbe nach fast 14 Jahren noch nicht abgelegt und er kam als Kitten zu mir.

    Schön, dass er Deine Nähe sucht :herzklopfen: