Kratzbaum-Tester gesucht

  • Vielleicht hat ja jemand Zeit und Lust, hier Kratzbaumtester zu werden? Es müssen "nur" die Materialkosten bezahlt werden.
    Seh'n ja lustig aus die Dinger... :kicher:



    [mod=Wonnie]Achtung! Link genau lesen .. es handelt sich hierbei nicht um ein kostenfreies Testangebot. [/mod]

    Viele Grüße von Kater Leo mit Sklavin Pia

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Wonnie ()

  • Vorsicht bei solchen Angeboten :bibber:
    Mir sind die Maße schon mal komisch: 1m breit 1m tief und 2 m hoch , wie soll dieser Baum standfest sein ?
    Außerdem sehen die Dinger total kitschig aus.
    Der Materialpreis von 300,00 bis 400,00 ist undiskutabel.Dafür bekomme ich bei Kirstin,s Kratzbäume von super Qualität von der gleichen Größe.
    Ich denke das ist eine Bauerfängerseite.

  • :weissnix: Es sind einige Rechtschreibfehler drin aber es ist transparent beschrieben. Man kann sich das Angebot durchlesen und es tun oder lassen... Sind ja auch schon Berichte drin.
    Auch bei Petfun fangen sie erst an zu bauen wenn du bezahlt hast. Ist jedenfalls meine Erfahrung. Und für solche ausgefallenen Modelle werde normalerwise viel horrendere Preise genommen, hier zum Beispiel... :weissnix:


    Aber ich will euch nix aufschwatzen :schock: gucken kann man ja mal, oder?

  • Dass die Bäume erst gebaut werden finde ich gar nicht so abwegig. Aber dass sie Tester suchen und man sich dafür bewerben soll und die dann checken, ob man die Anforderungen erfüllt usw. .. halt dieses ganze Prozedere, mit dem geworben wird ... das finde ich dubios. Wenn ich etwas teste, muß ich in der Regel nicht dafür bezahlen. Hieße in dem Fall, dass ich den Baum zur Verfügung gestellt bekomme und er dann nach erfolgreicher oder -loser Testung wieder abgeholt oder zurückgeschickt wird. Aber hier muß man den Baum ja bezahlen. Und der Materialkostenpreis ist schon wirklich sehr hoch.. da drängt sich schon der Gedanke auf, dass das ne Verkaufsmasche ist :tada:


    Und letztendlich können natürlich auch die Testberichte einfach gefakt sein... das kontrolliert ja keiner :weissnix:

  • Dass man eine Vorauszahlung leistet, finde ich es auch nicht merkwürdig. In vielen Online-Shops muss man Vorkasse leisten.
    Weiß gar nicht mehr wie das bei unseren Catwalk-Bäumen war :nachdenk: Wobei ich bei PetFun oder Catwalk (oder bei anderen namenhaften Herstellern) es nochmal anders sehe
    so große Summen im Vorwege zu leisten .. als bei diesem "Hersteller", den wohl keiner kennt und dessen Seite so "unprofessionell" beschrieben ist :bibber:


    Weiterhin würde ich als Kratzbaum"tester" natürlich auch kein Geld bezahlen - und schon gar nicht so viel.


    In meinen Augen ist es auch nur reine Verkaufstaktik :weissnix: Und klar, die wenigen vorhandenen Bewertungen müssen doch nicht echt sein :kicher:

  • Vollholzkratzbäume haben schon ihren Preis :weissnix: Finde es jetzt gar nicht so abwegig da den Preis von 200 bis 250 Euro zu zahlen ...du kannst sogar Wünsche äußern und ich finde den Baum mit Blättern sogar witzig ...wie ich erlese kommen sie und bauen den sogar auf ...Dortmund ist gar nicht so weit weg :gelache: :weissnix:

  • Darum gehts mir auch nicht.. natürlich haben Vollholzkratzbäume ihren Preis. Nur ein Test kostet normalerweise kein Geld. Das Wort "Test" beinhaltet ja, dass ich etwas teste. Und wenn ich ein Produkt teste, dann ist das normalerweise kostenlos.. z.B. bei Kosmetikproben. Und wenn ich z.B. Kleidung teste und bei einem Online-Versandhaus bestelle, dann kann ich die auch wieder zurückschicken. Das ist bei dem Baum aber nicht möglich.. insofern ist das kein Test :weissnix: Und genau das macht dieses Angebot für mich unseriös :jaja:

  • Da scheinen schon einige getestet zu haben, habe mir das mal angeschaut ...aber du hast schon Recht, Manu ...Louise ist ja auch Testerin von diversen Produkten und bekommt sie umsonst ...denke mir das es bei solchen Dingen aber gar nicht geht das umsonst anzubieten ...:guck:

  • Bei den angeblichen Testern bin ich mir auch unsicher, ob das echt.. ich bin da ja skeptisch. Können auch die eigenen Katzen sein oder befreundete Leute mit Katzen :schnute: Ich halte das ja für einen ganz billigen Verkaufstrick, um die Bäume an den Mann zu bringen :schnute: