Katze bleibt ständig mit den Krallen hängen!

  • Hallöchen !


    Meine Frage passt nicht wirklich zum Them "Krallenschneiden", deshalb hab ich mal was NEUES aufgemacht :schäm:


    Wir haben da mit Juli son Problem.


    Juli bleibt ständig mit Ihren Krallen überall hängen.
    Man kann mit Ihr gar nicht richtig spielen, weil man sie überall befreien muss.


    Juli spielt ja auch sowas von gern in der Gardine, aber nachts muss ich sie dann ca 3mal aus der Gardine befreien, weil sie sich sowas von verhäddert hat, dass sich sich losreissen will, schreit und sich bald die Beine bricht.


    Der Arzt hat aber gesagt, Ihre Krallen sind nicht zu lang. Warum passiert das immer???


    Ist sie nur nen Tolpatsch, vergisst sich halt, weil sie naja eh halt nen bissel zu WILD ist oder was meint Ihr ?


    :nachdenk:

    14502-ac3f055c.gif


    Chääf wir werden Dich nie vergessen.
    Juli, Du kleine Verrückte, auch wenn Du fern bist, Du bist immer mein. Ich vermisse Dich so sehr.

  • Also Linus blieb auch immer hängen weil er so nadelige feine und dünne Krallen hatte.


    Seine Krallen wurde einmal im Monat (als wir eh immer wegen Nierenwerte hin mussten) geschnitten
    und dann hatte er das Problem auch nicht.


    Manche hier schneiden die Krallen ja selbst. Muss man sich nur gut zeigen lassen.


    Kasi läuft seine Krallen ab .. das sieht man auch gut ... die sind richtig stumpf :oO:

  • zum Problem selbst kann ich nichts sagen. aber Krallen selbst schneiden würd ich nicht machen. ich habs versucht mir mal von der Hundefriseusin zeigen zu lassen. man muss da voll aufpassen und unser Hund hat auch noch so 2farbige Krallen, also helle und dunkle, wo man eh nicht sieht, ab wann die Blutgefäße anfangen :bibber:

  • Nina hat das Problem auch. Und ihre Krallen drehen sich dann zum Ballen wieder ein...


    Deshalb schneide ich seit Jahren selber die Krallen. Wie oft kann ich nicht sagen. Man hört es irgendwann auch klackern und sobald sie hängen bleibt wird geschnitten.

  • Ihr sagt alle Krallen schneiden. Der TA hat gesagt, da ist nix zum schneiden :schock:


    Bei Juli selbst schneiden, keine Chance, die zerfetzt mir das Gesicht :geheule:


    Vielleicht liegt das wirklich an der Art der Nägel. Bube hat ganz dicke -was sonst- :kicher: Nägel und Juli wie eine OP-Nadel.............

    14502-ac3f055c.gif


    Chääf wir werden Dich nie vergessen.
    Juli, Du kleine Verrückte, auch wenn Du fern bist, Du bist immer mein. Ich vermisse Dich so sehr.

  • Balou hat es, Tamino hat es und Fritz auch :gelache: Niemals knipse ich einem von ihnen die Nägel ab :bibber: ich befreie und zupfe sie lieber von allen möglichen Sachen :weissnix:


    Bei Balou war es am schlimmsten als er so das Alter wie Juli hatte, das hat sich aber jetzt gegeben - er bleibt zwar hängen aber nicht mehr so oft.


    Vielleicht wird es bei Juli auch besser umso älter sie wird :nachdenk:

  • Ich glaub auch eher, dass es an JULI liegt, weil sie son Satan/Braten/Wirbelwind/Knalltüte/Kasper/Spinner/Gaga ist :hach:

    14502-ac3f055c.gif


    Chääf wir werden Dich nie vergessen.
    Juli, Du kleine Verrückte, auch wenn Du fern bist, Du bist immer mein. Ich vermisse Dich so sehr.

  • Gerade gestern hab ich zu Männe gesagt, ich glaube Juli bleibt nicht mehr so oft überall hängen. Vielleicht lag es echt nur an ihrer ungestümen Art und weil hört nun auf, weil sie langsam erwachsen wird :geheule:

    14502-ac3f055c.gif


    Chääf wir werden Dich nie vergessen.
    Juli, Du kleine Verrückte, auch wenn Du fern bist, Du bist immer mein. Ich vermisse Dich so sehr.

  • 😺 Veraltet ist das Thema bestimmt nicht 😊 - ich gebe meinen Senf jetzt noch dazu, weil ich bei Euch einiges Hilfreiches las - danke dafür! - und danach einen Link fand, der vielleicht auch anderen hilft, deren Miez mit ihren Krallen hängenbleibt, die deshalb googeln und dann so wie ich auf diesen Thread stoßen.

    Hier der Link: