11 jährige Freigängerin an Haus gewöhnen

  • hi..hi..danke für den Tip , bin da nch etwas unbeholfen.

    Das ging uns allen mit Sicherheit ebenso als wir hier ankamen!:freunde:

    Ja unsere hunde verstehn sich super mit den kätzchen

    :freu: Wie schön, das finde ich ganz toll wenn die unterschiedlichen Arten friedlich nebeneinander leben können.

    Der Weiße und der Braune sind Rüden,die kleine Schwarze ist eine Hündin alles Mischlinge vom Tierschutz

    Finde ich toll :super:, das ihr den Dreien ein schönes Heim bietet, sie sind euch sicherlich enorm dankbar dafür... schlimm was manchen Tieren so widerfährt.

    Benjamin der Braune war ein Strassenhund und musste schon mit 7 Monaten beide hüften operiert bekommen.

    Oh man, wie schlimm, gut das er jetzt bei euch ist und ein tolles Leben im Rudel führen kann.

    das ist meine Bonny die im Januar verstorben ist.Sie fehlt mir so sehr.

    Das tut mir sehr leid... erst im Januar... ja wie schlimm... das tut weh. Es ist immer so schlimm, wenn man sie verliert. :tröst: :freunde:


    Leider sehe ich keins deiner Fotos mehr, sind alle weg, auch deine Hündin kann ich nicht sehen... hast du alles wieder gelöscht?

    Nur Anne hat es wohl noch geschafft...

    Habe eure Pfötchen gehalten, eure Köpfchen gestreichelt... eure Herzen mit meinem verbunden... Anna, Jakob, Jonas, Lando, Barim, Karlson, Louis & Joshi

  • upps ja hast recht,ich hab die fotos nicht gelöscht,hoffe ich hab da nicht wieder mal was verkehrt gemacht.muss ich gleich schauen.:nachdenk:Komisch in meiner Galerie sind sie auch nicht mehr.Was hab ich da wieder angestellt :schnüff:

  • Das oberste ist meine bonny die im Januar gestorben ist

    Sonja :tröst: sie ist so wunderschön und es tut bestimmt noch sehr weh :schnüff:


    Sag wie läuft es mit deinem Mädchen, klappt es sie drinnen zu behalten oder drängelt sie raus? Gab es keine "Schlägerei" mehr mit anderen Katzen?


    Liebe Grüße von Marita und ihren Jungs

    Für eine Zeitlang halten wir deine kleinen Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang....

  • Sonja :tröst: sie ist so wunderschön und es tut bestimmt noch sehr weh :schnüff:


    Sag wie läuft es mit deinem Mädchen, klappt es sie drinnen zu behalten oder drängelt sie raus? Gab es keine "Schlägerei" mehr mit anderen Katzen?

    Ja meine Bonny fehlt uns jeden Tag , wurde ja leider nur 10 Jahre. Ich habe sie trotz allem bei mir,ich ließ sie einäschern und ihre Urne hat einen wunderschönen Platz in ihrem Lieblingszimmer.Mit Mietzi klappts eigentlich recht gut.Wir habne zwar den Balkon noch nicht fertig ,weil es dort etwas schwierig ist, aber das kriegen wir hin.Mietzi ließ ich jetzt die Tage trotzdem mal nach draussen und ich muss sagen ich glaub sie weiß was ich will :jippie:sie gehtzwar ihre Leiter runter ,aber geht kurz um unser Haus und ist trotz des schönen Wetters innerhalb paar Minuten wieder da und bleibt auf dem Balkon.Eigentlich sentsationell.Als wüsste sie wirklich welche große Angst ich um sie hab,:freu:die letzten zwei Tage war sie ganz daheim und lümmelte rum.Für Schlägereien war sie nicht lang genug weg :jippie:

  • Das hört sich doch super an:super:

    Ich bin sicher wenn ihr den Balkon noch gesichert habt dann wird ihr das vielleicht problemlos genügen. Ich drück jedenfalls fest die Daumen :daumendrück:


    Liebe Grüße von Marita und ihren Jungs

    Für eine Zeitlang halten wir deine kleinen Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang....

  • Ja meine Bonny fehlt uns jeden Tag

    :tröst: Sie war aber auch eine ganz Süße, in die hätte ich mich auch verliebt und wenn ihr Seelchen dann auch noch wunderschön war... es ist traurig das sie schon gehen mußte!



    Mietzi ließ ich jetzt die Tage trotzdem mal nach draussen und ich muss sagen ich glaub sie weiß was ich will sie gehtzwar ihre Leiter runter ,aber geht kurz um unser Haus und ist trotz des schönen Wetters innerhalb paar Minuten wieder da und bleibt auf dem Balkon.Eigentlich sentsationell.Als wüsste sie wirklich welche große Angst ich um sie hab,

    Ohh wie toll, das freut mich sehr!!! :freu: Da soll nochmal jemand sagen die Kommunikation zwischen Mensch und Tier funktioniert nicht.

    Vielleicht spürt sie es tatsächlich, weiss was du fühlst, vielleicht schickst du ihr Bilder von deinen Gedanken (ich habe nur mal so ein Buch über Tierkommunikation gelesen, da drücken sie sich so aus, ich habe es versucht, aber ich kann es nicht... aber ich bin fest davon überzeugt das es bei einigen Tieren klappt, das sie das können).


    Ich drücke weiterhin für euch die Daumen :daumendrück: und freue mich schon euren Balkon und die vielen Tiere darauf zu sehen, die sich sonnen, zusammen schmusen... oder oder... :dance:

    Habe eure Pfötchen gehalten, eure Köpfchen gestreichelt... eure Herzen mit meinem verbunden... Anna, Jakob, Jonas, Lando, Barim, Karlson, Louis & Joshi

  • Ja, da bin ich auch sicher.Meine Bonny war genau wie ihr Bruder Moritz und ihre Mama Mietzi eine besondere Katze,solche Katzen wie diese drei hab ich noch nie gekannt.Es ist als würden sie jeden meiner Gedanken lesen.Unsere hunde habne diese Gabe auch schon,aber bei den Katzen ist es schon besonders.:love::evil:

  • .Es ist als würden sie jeden meiner Gedanken lesen.Unsere hunde habne diese Gabe auch schon,aber bei den Katzen ist es schon besonders.

    Sie sind alle einzigartig und so besonders! :hach:

    :freunde:

    Habe eure Pfötchen gehalten, eure Köpfchen gestreichelt... eure Herzen mit meinem verbunden... Anna, Jakob, Jonas, Lando, Barim, Karlson, Louis & Joshi