Bachblüten

  • Nachdem die ursprünglichen Bachblüten-Threads hier aus aus unerfindlichen Gründen geschlossen wurden, möchte ich gerne einen neuen aufmachen.


    Ich hatte in der letzten Zeit einige sehr schöne und ganz erstaunliche Erfahrungen mit Bachblüten - von streitenden Katzen bis hin zu völlig verhaltensgestörten Hunden. Deshalb möchte ich gerne dazu ermutigen, diese wundervolle Therapie nicht ganz aus den Augen zu verlieren - sie kann auch bei verschiedenen Krankheiten wertvolle Dienste leisten.


    Es gibt eine sehr schöne Seite im Netz, auf der die Blüten und ihre Wirkung auf Tiere ganz toll beschrieben werden: Bachblüten für Tiere


    Vielleicht hat ja die eine oder andere Interesse.

  • Nachdem die ursprünglichen Bachblüten-Threads hier aus aus unerfindlichen Gründen geschlossen wurden

    Das sind reine Info-Threads, nicht zum Austausch gedacht, daher sind sie auch "festgepint", damit sie immer oben im Board sind und somit leicht zu finden.

    Der Austausch findet dann in den entsprechenden Threads unter den angepinten statt.

    Deshalb möchte ich gerne dazu ermutigen, diese wundervolle Therapie nicht ganz aus den Augen zu verlieren

    Genau das passiert eben nicht durch die geschlossenen, festgepinten Info-Threads.

  • Okay. Auch wenn sich mir das System, in welchem Thread nun diskutiert werden darf, und in welchem nicht, noch immer nicht ganz erschließt.


    Wäre es nicht sinnvoll, wenn schon eine Therapie vorgestellt wird, dann auch gleich die Möglichkeit zu haben, über Erfahrungen zu berichten?


    Und warum wird dann nicht jede Vorstellung einer besonderen Therapieform "festgepint"? In meinem Betrag zu Jin Shin Jyutsu wird zum Beispiel darüber diskutiert, und das finde ich gut.


    Bachblüten wurden viermal vorgestellt, einmal von Minchen, dreimal von Gurke. Es wäre doch schön, wenn man dazu dann gleich etwas schreiben könnte. Es hätte ja gereicht, einen Beitrag festzupinnen.


    Genauso geht es mir z.B. bei dem Vorstellungsthread von Nassfutter. Warum darf da nur das Futter reingeschrieben werden, nicht aber die Erfahrungen damit? Es ist sehr umständlich, dann erst mal nach einem anderen Thread suchen zu müssen.

  • Ich habe bei Camillo zum ersten mal Bachblüten( Rescue) im März angewendet.

    Für ca. 4 Wochen ,nachdem er durch die Arztbesuche sehr gestresst war und unter Zwangshandlungen litt.

    Ich kann natürlich nicht sagen ob sich sein Zustand (zum Glück:puh:)dadurch wieder normalisiert hat oder ob es auch ohne die Globolis zur Beruhigung gekommen wäre.

    Dafür fehlt mir die Erfahrung.

    Engel werden nicht immer mit Flügeln geschickt.

    Liebe Grüße von Jutta, Camillo und Sunny mit Lea im <3.

  • Genauso geht es mir z.B. bei dem Vorstellungsthread von Nassfutter. Warum darf da nur das Futter reingeschrieben werden, nicht aber die Erfahrungen damit? Es ist sehr umständlich, dann erst mal nach einem anderen Thread suchen zu müssen.

    Sehe ich nicht so, da wird dann geschrieben oh das probiere ich auch und das dann zehnmal da verliert sich die Vorstellung, wir haben hier einige Austausch Threads.


    Wenn du einen Thread eröffnest dann kann man das handhaben wie man möchte :guck:

  • Ich kann natürlich nicht sagen ob sich sein Zustand (zum Glück :puh: )dadurch wieder normalisiert hat oder ob es auch ohne die Globolis zur Beruhigung gekommen wäre.

    Das weiß ich natürlich auch nicht, aber möglich ist es durchaus. Die Wirkung ist nicht zu unterschätzen. Ich war selbst darüber überrascht, dass ich, als ich mal bei einem Weinkrampf nach einem Todesfall Rescue eingenommen hatte, sofort ruhiger geworden bin.

  • Das weiß ich natürlich auch nicht, aber möglich ist es durchaus. Die Wirkung ist nicht zu unterschätzen. Ich war selbst darüber überrascht, dass ich, als ich mal bei einem Weinkrampf nach einem Todesfall Rescue eingenommen hatte, sofort ruhiger geworden bin.

    Mh, bei Camillos Ausraster in den ersten paar Tagen haben sie manchmal sofort gewirkt,ein anderes mal wieder nicht.

    So war wenigstens mein Empfinden.:schlau:

    Engel werden nicht immer mit Flügeln geschickt.

    Liebe Grüße von Jutta, Camillo und Sunny mit Lea im <3.