Nassfutterverweigerer - was tun?

  • Also das es am Vermehrer und der Prägephase liegt, das ist wirklich falsch. Denn es ist wirklich eher so, dass Katzen die mal hungern mussten zu Fressmaschinen werden. Davon kenne ich einige. Diese Katzen haben am Anfang bei den neuen Besitzern gefressen und gefressen, wurden überhaupt nicht satt, haben immer nach Futter verlangt oder sich selber auf die Suche nach (Menschen)essen gemacht. Teilweise haben sie sich so überfressen, alles ausgekotzt und dann direkt weiter gefressen. Also schon gestört kann man sagen.

    Sie frisst immer mal wieder etwas über den Tag verteilt. Trockenfutter halt mehr als Nassfutter, aber sie frisst zumindest etwas. Kann ich jetzt halt einfach nicht mehr ändern :schnute:

    Doch meist kann man da was ändern. Man muss nur konsequent sein. Der Satz "Trockenfutter halt mehr als Nassfutter" ist für mich der springende Punkt. Warum soll sie Nassfutter fressen, wenn sie doch Trockenfutter hat?

    Ich vergleiche das immer mit Kindern: Wenn Kinder den ganzen Tag Kekse essen können, dann haben sie auf eine richtige Mahlzeit keinen Hunger, denn sie sind ja satt. Und Trockenfutter ist für mich nichts anderes als Kekse für die Katze. Wenn du also möchtest das deine Katze Nassfutter frisst, dann muss zuerst einmal das Trockenfutter weg. Dann bekommt sie irgendwann Hunger und dann wird sie auch fressen.

    "Sie frisst immer mal wieder etwas über den Tag verteilt" Das ist normal. Katzen sind Häppchenfresser. Sie fressen 12- 15 kleine Mahlzeiten am Tag. Meine nehmen einen Happen quasi "im vorbeigehen".


    Wie verhältst du dich denn beim Füttern? Ich hatte ne Zeitlang auch Probleme mit meinem Kater weil es so gut wie nichts essen wollte. Ich hab mich dann dabei ertappt, dass ich beim füttern daneben stand und nervös abgewartet habe. Frisst er oder frisst er nicht. Das hat er natürlich gemerkt und hat dann natürlich nicht gefressen.

  • Hallo!

    Erstmal: Katzen sin wirklich Häppchenfresser. Bei uns steht das Futter auch den ganzen Tag. (Und im Sommer riecht man das auch...) Bei uns gibt es Trockenfutter nur als Ergänzung wenn wir Nachts weg sind.. Wenn dann das Nassfutter angetrocknet ist fressen meine beiden das nämlich auch nicht mehr. Wenn es das Trockenfutter gibt( ohne Getreide oder zusätzen) da stürzen sich die beiden auch total drauf. Bei uns wird es aber wie gesagt nur als Leckerli oder halt als Ergänzung gegeben.


    Ich würde auch einfach mal komplett auf das Trockenfutter verzichten, wenn vielleicht nur als Leckerli bei oder nach dem spielen( oder vielleicht auch mal übers Clickern nachdenken)

  • Bei uns gehen im Moment gerade diese gut:Almo nature daily und

    Almo nature sensitive

    Du fütterst nur Ergänzungsfutter?

    Cataleya mit Newton, Lu & Leya

    :streichel:
    Habe eure Pfötchen gehalten, eure Köpfchen gestreichelt... eure Herzen mit meinem verbunden... Anna, Jakob, Jonas, Lando, Barim, Karlson, Louis & Joshi

  • Almo Natur ist überwiegend Ergänzungsfutter ! Alleinfutter bedeutet nicht AUSREICHENDES FUTTER!

    "

    Zusatzstoffe:


    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:


    Laut Hersteller sind in diesem Futter keine Zusatzstoffe enthalten.

    Almo Nature Daily Menu ist ein Ergänzungsfutter."

    Quelle: Zooplus

    Cataleya mit Newton, Lu & Leya

    :streichel:
    Habe eure Pfötchen gehalten, eure Köpfchen gestreichelt... eure Herzen mit meinem verbunden... Anna, Jakob, Jonas, Lando, Barim, Karlson, Louis & Joshi

  • Almo Natur ist überwiegend Ergänzungsfutter !

    Es gibt zig Dosen in verschiedenen Größen und auch Tüten, einige davon sind Ergänzungsfutter. Das trifft aber nicht auf die beiden zu die ich füttere, ich habe nochmal genau nachgelesen bei Z+.

    Wir driften zwar ab, aber war Alleinfuttermittel nicht dazu gedacht die Katze "allein" davon zu ernähren?

    Der Meinung bin ich auch aber jetzt genug OT. :kicher:


    Liebe Grüße von Marita mit Simba und Rocky

    50643-9a708dc5.jpg

    Für eine Zeitlang halten wir deine kleinen Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang....

  • Wir driften zwar ab, aber war Alleinfuttermittel nicht dazu gedacht die Katze "allein" davon zu ernähren?

    Nach der Defination der Futtermittelverordnung ist ein ALLEINFUTTERMITTEL ein Mischfuttermittel, das den Bedarf der Katze bei ständiger Verwendung abdecken soll.

    Diesen Futtermitteln sollten somit alle Vitamine, Mineralstoffe usw. in ausreichender Form beigemischt werden, damit es nicht zu einer Unter- oder Überversorgung kommt.

    Doch nicht alle Futtermittel, die als Alleinfutter deklariert sind enthalten alles was die Katze zu ihrer Versorgung braucht.


    Ist leider so!


    Es gibt zig Dosen in verschiedenen Größen und auch Tüten, einige davon sind Ergänzungsfutter. Das trifft aber nicht auf die beiden zu die ich füttere, ich habe nochmal genau nachgelesen bei Z+.

    Ich weiss nicht wo du das liest Marita, ich verstehe es nicht, ich sehe doch die gleichen Seiten wie du? :freunde: :denk:


    I´m so sorry, aber du hast einen Link eingegeben (deine Futtersorten) und ich habe von dieser Zooplusseite die Aussage des Herstellers kopiert und eingesetzt, in dem der Hersteller Almo Natur ganz klar sagt, das dieses Futter Ergänzungsfutter ist.


    Seit Jahren ist klar, das Almo Natur zwar leckeres Futter für die Katz macht, aber das es sich immer um Ergänzungsfutter handelt, dem nichts zugesetzt wird.

    Gleichfalls ist nicht mal der Fleischanteil bei diesen angeführten Futtern besonders hoch und liegt unter 30%.

    Andere Futter von Almon Natur haben genauso viel Fleisch wie Brühe 45 oder 55 % Fleisch / 43 % Brühe Aber >KEINE ZUSATZSTOFFE! Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe fehlen gänzlich (auch dies steht unter jedem Futter).

    Lediglich Mineralstoffe werden genannt, aber nicht namentlich.


    Ich habe mir jetzt nochmal eine Reihe der angebotenen Produkte durchgelesen (vielleicht hatte sich ja etwas in den Jahren an ihrem Futter geändert... aber leider nicht) und es gibt kein wirkliches Alleinfutter von Almo Natur.

    Sie deklarierten ihre Produkte als Alleinfutter und geben zuletzt den Hinweis, das es keines ist!

    ? Obwohl diese Begrifflichkeit ja anscheinend gesetzlich geschützt sein soll... Futtermittelverordnung § 1 Absatz 1.


    Ich wollte hier auch nur kurz auf etwas hinweisen, Marita etwas fragen... und da sich hier nun sowas ergeben hat muss man darauf auch antworten dürfen finde ich.

    Cataleya mit Newton, Lu & Leya

    :streichel:
    Habe eure Pfötchen gehalten, eure Köpfchen gestreichelt... eure Herzen mit meinem verbunden... Anna, Jakob, Jonas, Lando, Barim, Karlson, Louis & Joshi

  • Überwiegend stimmen meine Aussagen... doch um es richtig zu stellen >


    Marita hat die Futtertüten fotografiert und siehe da, diese speziellen Futtertüten enthalten tatsächlich ernährungsphysiologische Zusätze!


    Somit sind die Ausführungen von Zooplus zu diesen Futtersorten irreführend und nicht ausreichend angegeben.


    So nun bin ich :weg:

    Cataleya mit Newton, Lu & Leya

    :streichel:
    Habe eure Pfötchen gehalten, eure Köpfchen gestreichelt... eure Herzen mit meinem verbunden... Anna, Jakob, Jonas, Lando, Barim, Karlson, Louis & Joshi

  • Chiohime Wie geht es Zelda? Was macht das Fressverhalten? Wie sieht es mit einer Kumpeline aus?

    Nach meiner Antwort, die dich offensichtlich verärgert hat, gab es noch einige weitere, es haben sich Menschen Gedanken um dein Problem gemacht, sich die Mühe gemacht, zu antworten - da wäre ne kleine Rückmeldung doch mal ganz nett.

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Rasmus, Roland und Scotty


    Denken müssen wir ja sowieso, warum dann nicht gleich positiv?



  • Ich hätte auch gern gewußt ob sich an Zeldas Fressverhalten etwas geändert hat... oder ist sie immer noch ein Trockenfutterjunkiee?


    Ich finde Letzteres nicht soo schlimm, es gibt halt Katzen (hat man einmal damit angefangen TroFu anzubieten) nichts anderes mehr fressen wollen und NaFu verweigern.

    Die schöne Lea ist hier so ein Fall, meine Leya ebenso... und es gibt teilweise sehr gute TroFu`s und wenn die Mäuse dann gute "Trinker" sind... :winke:

    Cataleya mit Newton, Lu & Leya

    :streichel:
    Habe eure Pfötchen gehalten, eure Köpfchen gestreichelt... eure Herzen mit meinem verbunden... Anna, Jakob, Jonas, Lando, Barim, Karlson, Louis & Joshi