Debby hat es mit den Nieren

  • Ich gebe Selly einen großen Teil ihrer Medikamente in solchen Pasten.

    Naja nur was sie heute gierig will ist morgen wieder bähhhhhhhhhh.


    Medikament stecke ich in eine Paste und schmiere es ihr zwischen die Lefzen.

    Keine Chance:seufz:

    Wollte ihr gestern mal ins Mäulchen gucken, weil sie wieder so bestialisch stinkt, aber sie läßt mich einfach nicht:schnute:

    Mal sehen wie es dann heute aussieht. Meine kleine Zicke.

    Ich wünsche euch noch viel schöne Zeit zusammen.

    Danke Anne :freunde:

    Liebe Grüße von Cool Cat
    mit den Coolen Cats


    Menschen, die Katzen nicht lieben,
    kennen keine Katzen!

  • da ist Selly wirklich umfänglicher. Dafür bin ich sehr dankbar, sie kannte das früher alles nicht, mittlerweile lässt sie solche Sachen recht gut über sich ergehen.

    Der Geruch aus dem Maul ist kein gutes Zeichen. Das kann von Zähnen und Nieren kommen.

  • Das ist nicht schön, das sie kein Nassfutter frisst. :schnute:

    Naja nur was sie heute gierig will ist morgen wieder bähhhhhhhhhh.

    Das kenn ich zu gut, da hilft nur immer was anderes probieren und hoffen das Katze gerade Lust darauf hat. :tröst:

    Der Weise spricht, sieht und denkt objektiv. Der Unkluge hingegen spricht, sieht und denkt subjektiv. (Önder Demir)

  • Momentan bin ich sehr zufrieden :yes:

    Letzte Woche hatte sie zwar mal wieder Hungerstreik aber das kenne ich ja schon und rege mich darüber nicht mehr auf.

    Ansonsten hält sie sich tapfer und spielt sogar hin und wieder mal.

    Vor ein paar Tagen hatte ich so einen Konflikt sie kickte mir immer ihr Bällchen vor die Füsse. Das Problem ist nur ich darf mich nicht bücken. Also lag ich länge lang auf den Fussboden und warf ihr das Bällchen zu. Ja ja da kommen Erinnerungen an alte Zeiten. Sie hat immer so gerne mit Bällchen gespielt.

    Meine anderen sind alle Ballmuffel:gelache:

    Liebe Grüße von Cool Cat
    mit den Coolen Cats


    Menschen, die Katzen nicht lieben,
    kennen keine Katzen!

  • Hier mal ein aktuelles Foto.


    Ok dünn ist sie geworden :schnüff:

    Wenn man sie Tag täglich um sich hat fällt das immer gar nicht gleich auf.

    Nur wenn sie auf meinen Schoss springt stelle ich fest, was sie doch für ein Fliegengewicht geworden ist.

    Naja und auf den Fotos, da sehe ich es dann immer richtig :seufz:

    Liebe Grüße von Cool Cat
    mit den Coolen Cats


    Menschen, die Katzen nicht lieben,
    kennen keine Katzen!

  • Aber so insgesamt sieht sie richtig gut aus, finde ich! Und der Blick:hach::kicher:


    Das mit dem Dünnerwerden/Gewichtsverlust merken wir bei Fina, und die ist ja gesund, bei ihr ist es nur das Alter. Sie ist einfach dürr und knochig. Sie bekommt extra große Portionen, extra Leckerlie etc. (zu viel junkfood natürlich auch nicht, das bekäme ihr nicht) , damit hält sie ihr Gewicht normalerweise.

    Aber jetzt, wo hier seit Wochen das Wetter so gut ist, ist sie wieder mehr draußen und da ist der Kalorienverbrauch einfach höher, selbst, wenn sie nur draußen in der Sonne liegt - und das merkt man dann, wenn man sie auf den Arm nimmt.

    Aber das ist halt so :weissnix:


    Debby geht es gut, genießt eure Zeit miteinander! :freunde:

    Liebe Grüße
    Frauke mit Fina, Rasmus, Roland und Scotty


    Denken müssen wir ja sowieso, warum dann nicht gleich positiv?



  • ich weiß wie es dir geht. Selly ist mittlerweile so dürr, das ich sie selbst manchmal nicht ansehen mag.

    Aber dann kommt sie wieder, kuschelt uns zu Boden oder räkelt sich auf ihrer Heizdecke. Und ich konzentriere mich darauf.

    Debby hat noch viel Lebensqualität. Sie ist noch aktiv und nimmt am Leben Teil. Sicherlich hat sie auch mal Tage an denen sie weniger frisst und mehr ruht, aber sie genießt es bei und mit euch zu sein und das ist es, worauf es ankommt.

    Gebt ihr Liebe, genießt die Zeit zusammen, konzentriert euch auf das Schöne.