Wie sinnvoll sind Katzenklo-Vorleger?

    • Offizieller Beitrag

    Wie ist es, besitzt Ihr sowas?


    Wir haben ja das ganz feine Premiere Streu, und wenn die Katzen aus dem Klo hüppen, ist davor immer alles voll mit Streu.
    Macht so ein "Vorleger" Sinn bzw. bleibt da wirklich was drin hängen? Ich hab irgendwie die Befürchtung, dass Pete und Cleo da gar nicht
    drauftreten mögen, weil das so komisch ist unter den Pfoten :kicher:

  • Wir haben "grobes" Klumpstreu.
    Die KaKlos stehen im Keller unter der Treppe.
    Dort haben wir nen Laminat-Boden.
    Es sind höchstens ein "paar Kügelchen" von dem Streu
    vor den Katzenklos verteilt.
    Die kehre ich zusammen - und gut ist es.


    Vorleger würde ich bei meinen nicht nehmen - bringt nix für uns :weissnix:

  • Bei dem ganz feinen Streu wird schon so einiges rausgeschleppt.. und zwar durch die ganze Wohnung.
    Da bin ich recht froh, dass ich einen Vorleger hab.
    Klar, alles bleibt da nicht drin liegen.. ich würde sagen 2/3 im Vorleger, 1/3 flächendeckend in der Bude verteilt.
    Aber besser als alles :weissnix:
    Vonwegen "Katze mag nicht drauftreten" war das gar kein Problem.. ich glaub Tizón hatnoch nicht mal gemerkt, dass da nun was rumlag :kicher:

  • Wir haben auch keinen Vorleger. Der Boden im Keller vor den Katois ist gefliest, Kehrgarnitur hängt daneben.
    Allerdings hab ich so ne normale Schmutzfangmatte, bevors die Treppe hochgeht.. und bei der "rasselt" der Staubsauger immer ganz gut, wenn ich die sauge. Offenbar wird da drauf also nochmal abgestreift.

    Dexter, L'amour, Oxy, Luchs, Justy, Lotte, Tanvir, Infinity.

    Forever would have been too short.


    • Offizieller Beitrag

    Hm, vielleicht sollte ich dann mal ne Fußmatte in den Eingang zum Gästeklo legen :kicher:


    Bei uns fliegt es dann halt auch schnell mal durch den Flur dann... Vor allem, wenn gerade niemand daheim ist,
    um direkt alles aufzufegen.
    Den Handfeger haben wir ja auch neben dem Klo liegen. :zwinker:

  • Mögen deine das "gröbere" Streu nicht?
    Wir hatten früher auch das ganz feine
    Das wurde überall verteilt.
    Das Grobe liegt wirklich nur noch
    unmittelbar VOR dem Katzenklo.

  • Wir haben einen Vorleger von meiner Kollegin geschenkt bekommen.
    In der Zeit als dieser vor dem einen Katzenklo lag, sind unsere Vier entweder auf das andere Klo gegangen oder um den Vorleger gelaufen.

    Der Weise spricht, sieht und denkt objektiv. Der Unkluge hingegen spricht, sieht und denkt subjektiv. (Önder Demir)

  • also normale katzen-vorleger finde ich total unsinnig und wieder abgeschafft.
    in der zeit,wo man die sauber ausgeschüttelt bzw. ausgepuhlt hat,ist man 10x schneller mit handfeger und schaufel, oder staubsauger.


    aber ich hatte mal eine normale fußmatte liegen,die war klasse und ließ sich schnell säubern und hat auch alles abgefangen.
    leider wurde sie eingesaut, als mal kacka zertreten wurde und danach hab ich sie entsorgt.
    ich hab keine neue gekauft,da sowas ja öfter mal pssiert und jedes mal neu kaufen ist auch nicht gerade billig...ohne ist es jedenfalls gut zu pflegen.

  • Wir haben runde Badezimmerteppiche von I*EA...da bleibt zwar was drauf liegen aber es liegt auch allerhand umzu und in der Wohnung rum...wir benutzen auch dieses feine Premiere Streu
    Teppiche werden täglich ausgeschüttelt sowie abgesaugt und das streu was überall rumliegt wird auch täglich weggesaugt...

    • Offizieller Beitrag


    Nee, leider nicht.
    Wir hatten damals mal was Gröberes probiert, dafür hat Cleo uns dann in den Altpapier-
    Korb gepieselt :wirr:

  • Meine bringen nur deshalb was, weil Lina ja immer beim Scharren soviel nach draußen befördert und dann muss ich alles von dem Vorleger einfach nur wieder reinschütten. :kicher:

  • Also wir hatten mal son Teppich, der war so schlecht, da gingen die Körner überhaupt nimmer raus..... Leider tragen unsere dat Streu überall hin. Hab i sogar im Bett oder in der U-Hose oder Socken oder oder oder


    Leider hab ich auch keine Idee, wirksam dagegen vorzugehen. Dat muss man wohl als Katzennarr in Kauf nehmen :highfive:

    14502-ac3f055c.gif


    Chääf wir werden Dich nie vergessen.
    Juli, Du kleine Verrückte, auch wenn Du fern bist, Du bist immer mein. Ich vermisse Dich so sehr.

  • Wir haben ja auch das feine Streu von Premiere und ich hatten schon diese Badteppich von Ikea oder im Moment einen grünen Türläufer von Kaufland (den fand ich von der Farbe so toll und habe eh was neues für vor das Katzenklo gebraucht). Leider benutzen meine beiden den Badteppich von Ikea auch mal gerne als Kratzunterlage und wenns nicht mehr schön aussieht, wird er eben ausgetauscht.


    Ich habe schon das Gefühl, dass ein Teil des Streus drauf hängen bleibt, aber auch nur, weil meine beiden schön drüberlaufen. Natürlich finde ich trotzdem noch genug in der Wohnung.

  • Muss diesen Thread mal ausgraben, da mich das Thema gerade sehr nervt. Ich bin kürzlich wieder zum Premiere Streu gewechselt, aber das Strandfeeling ist enorm. Ich laufe daheim mit Socken herum und das stört mich schon sehr. Wir haben vor 3 Klos auch den kleinen runden I...a-Teppich, aber viel bringt der nicht. Dafür aber viel mehr Arbeit beim Saubermachen. Vor den Kaklo-Kommoden liegt seit langer Zeit ein Sisalteppich. Der scheint schon ein wenig zu bringen, aber wenn er mal für Kötzerchen auserkoren wird, lässt er sich schwer reinigen.


    In einem anderen Forum habe ich mal vor langer Zeit gelesen, dass eine Fori von den Wash&dry-Teppichen total begeistert war. Aber mM hat ein Tepich nur Sinn, wenn die Katzen einige Schritte darüber laufen müssen. Und ich bin sicher, dass ein dichtfloriger WOllteppich klasse wäre. Aber wenn ein Malheur passiert, dann ist diese Lösung sicher nicht sehr hygienisch. :(


    Melli: Streu in der U-Hose ist mir völlig neu. Muss mal probieren, wie sich das anfühlt. :bruell:

  • Hab auch keinen Vorleger :schnute: und benutze das Premiere Excellent und hab nicht viel Sand unter den Füssen bzw nur im KaKlo-Bereich :weissnix: Ansonsten hab ich auch Handfeger da liegen.