Blasenentzündung

  • Hallo ich bin neu hier :)


    Mein British Kurzhaar Kater hat/hatte eine Blasenentzündung.


    Am Dienstag war ich mit ihm beim Tierarzt und er hat 2 Spritzen bekommen. Antibiotika in Tablettenform habe ich auch mitbekommen. Nun ist es so dass er sich mehrmals am Tag übergibt, sein Futter nicht mehr anrührt und ganz zu schweigen davon, dass die Tablettengabe sich schwierig gestaltet.


    Könnte das mit der Blasenentzündung zusammenhängen? Hat jemand schon diese Erfahrungen gemacht?

  • Heute ist der Dritte Tag. Die letzten 2 Tage ging gar nix mit dem Antibiotika, kriege das kaum verabreicht. Seit heute aber wieder regelmäßig. Könnte daran liegen, aber da er erst wenig davon bekommen hat, denke ich eher weniger. Er erbricht auch nur flüssig in kleinen Mengen und meist gleich 2-3 Mal hintereinander

  • Heute ist der Dritte Tag. Die letzten 2 Tage ging gar nix mit dem Antibiotika, kriege das kaum verabreicht. Seit heute aber wieder regelmäßig. Könnte daran liegen, aber da er erst wenig davon bekommen hat, denke ich eher weniger. Er erbricht auch nur flüssig in kleinen Mengen und meist gleich 2-3 Mal hintereinander

    Das wird Magensäure sein,Futter frißt er seit 3 Tagen nicht?

    AB muß ja regelmäßig genommen werden sonst bringt das nix.

    Engel werden nicht immer mit Flügeln geschickt.

    Liebe Grüße von Jutta, Camillo und Sunny mit Lea im <3.

  • Nee seit vor ca 3 Tagen ging es mit dem übergeben los.

    Ich weiß, ab heute bekommt er es auch regelmäßig und dann bis zum Ende hin. Die letzten Tage ging es bloß gar nicht mit ihm, nicht mal untermischen oder so. Er will nicht Mal mehr seine Schleckis

  • Nee seit vor ca 3 Tagen ging es mit dem übergeben los.

    Ich weiß, ab heute bekommt er es auch regelmäßig und dann bis zum Ende hin. Die letzten Tage ging es bloß gar nicht mit ihm, nicht mal untermischen oder so. Er will nicht Mal mehr seine Schleckis

    Ich würde dringend zum Ta gehen,wenigstens anrufen.

    Er darf nicht noch austrocknen,durch das Erbrechen.:puh:

    Engel werden nicht immer mit Flügeln geschickt.

    Liebe Grüße von Jutta, Camillo und Sunny mit Lea im <3.

  • Dem schließ ich mich an,das wird am AB liegen. Magenschutz oder auch ein AB Wechsel kann helfen.

    Ich hatte das mit Merle letztes Jahr. Sie hat mir nen riesen Schreck verpasst. Wegen einem bösen Infekt musste sie 14 Tage AB bekommen. Spuckte aber nach 10 Tagen quasi schwarze Flüssigkeit. Ich hab sofort beim Doc angerufen und konnte dann absetzen,da halt nur noch 4 Tage und mit Zugabe von Lysin. Am anderen Tag hat sie noch mal fast schwarze Flüssigkeit gespuckt und dann war zum Glück gut. Appetit war ein paar Tage auch nicht sooo dolle.


    Ich würd beim Doc anrufen und fragen ob du ein Magenschutz bekommen kannst oder ob es ein anderes AB für die Blasenentzündung gibt,was ggf besser verträglich ist.


    Drück die Daumen das es ihm schnell besser geht.

  • Ach Gott.. Hauptsache ihr geht's wieder gut..

    Ja ich muss denn bei einer Tierklinik anrufen, TA von meinem hat leider zu. Er spuckt halt durchsichtig eher, oder halt auch so weiß bzw Speichelbläschen oder wie ich das beschreiben soll. Vielleicht spielen die Spritzen die er beim TA bekommen hat auch ne Rolle. Hatte bloß Angst weil ich auch was von CMI gelesen habe und so

  • Ach Gott.. Hauptsache ihr geht's wieder gut..

    Ja ich muss denn bei einer Tierklinik anrufen, TA von meinem hat leider zu. Er spuckt halt durchsichtig eher, oder halt auch so weiß bzw Speichelbläschen oder wie ich das beschreiben soll. Vielleicht spielen die Spritzen die er beim TA bekommen hat auch ne Rolle. Hatte bloß Angst weil ich auch was von CMI gelesen habe und so

    CNI meinst du sicher,ist eine Nierenerkrankung.

    Bis Montag würde ich nicht warten wenn es ihm so schlecht geht.

    In solchem Fall wenn das Wochenende bevor steht gehe ich vorsorglich Freitags nochmal zum Ta wenn es nötig ist.

    Würde ich dir für die Zukunft auch raten.:freunde:

    Spart Stress und zusätzliches Geld für den Notdienst.

    Engel werden nicht immer mit Flügeln geschickt.

    Liebe Grüße von Jutta, Camillo und Sunny mit Lea im <3.