Urmelinchens OP - Entfernung der Mammaleiste

  • heute hat mich meine tä endlich weiter informieren können. sie hatte das röntgenbild von viola ihrer freundin der herzspezialistin gesendet und sie haben heute morgen darüber gesprochen. fest steht, dass das herz rund und zu groß ist. das muss abgeklärt werden. deshalb soll es geschallt werden.

    so geht es weiter:

    bettina hat jetzt erst mal 2 wochen urlaub. wenn sie zurück ist, wird sie einen termin zum schallen bei der herzspezialistin (die heißt auch barbara) machen. dann wird meine tierärztin zusammen mit ihrer assistentin mit meiner viola in die tierklinik zum schallen fahren und mir hinterher meine katze wieder nach hause bringen. ich kann leider nicht mitgenommen werden, da diese klinik nicht barrierefrei ist und ich mit meinem rollstuhl, wie so oft, keine chance habe.

    bei urmelinchen hören wir erst mal auf die wundflüssigkeit zu ziehen. das soll der körper nun alleine schaffen, da es nicht mehr viel ist.

    beide große blutbilder haben wir auch nochmal durchgesprochen. da ist bei beiden alles in ordnung und unauffällig.

  • Das ist ja schon mal beruhigend dass die Blutbilder in Ordnung sind. Super :super:

    Merkt man das denn, dass das Herz zu groß ist? Hechelt sie bei Stress oder Anstrengung?

    Eine Tierklinik und die ist nicht barrierefrei? Das ist ja heftig. Sehr schade, dass Du nicht bei ihr sein kannst. Das tut mir leid. Aber GsD sind ja Menschen bei ihr denen du vertraust. Das ist eine Menge wert.

  • ich habe es nur zufällig bemerkt. etwa 2 oder 3 tage hintereinander hat vivi nach dem abendlichen spiel mit dem laser pointer leise geräusche gemacht. kein husten. auch nicht lange. eher so als wenn sie ein kleines häärchen oder fusselchen aus nase oder mund los werden wollte. dann war wieder alles gut.

    keine verhaltensänderung. es geht ihr scheinbar gut.

  • Das ist doch schon mal gut. Krabbe z.B. hat nichts am Herzen und der hechelt wie ein Hund bei Stress. Das sieht richtig beängstigend aus. Als mir das auffiel bin ich mit ihm auch beim Schallen gewesen aber GsD war da nichts. Und wenn Du Vivi nichts anmerkst wird da auch nichts Schlimmes sein. Also mach Dir nicht zu große Sorgen. Ich weiß das ist leicht gesagt aber versuche es.

  • ich habe es nur zufällig bemerkt. etwa 2 oder 3 tage hintereinander hat vivi nach dem abendlichen spiel mit dem laser pointer leise geräusche gemacht. kein husten. auch nicht lange. eher so als wenn sie ein kleines häärchen oder fusselchen aus nase oder mund los werden wollte. dann war wieder alles gut.

    keine verhaltensänderung. es geht ihr scheinbar gut.

    Du hast das zeitig entdeckt und schnell gehandelt, bestimmt kann ihr schnell und gut geholfen werden.:daumendrück: